Wo darf man Felgenreiniger und ähnliches benutzen beim Auto waschen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

gewerbliche Waschstrassen haben Auflagen, Ölabscheider usw müssen vorhanden sein. Es hängen bestimmt so Zettelchen aus, was man dort darf und was nicht. Auch die Felgen wollen sauber sein, mit herkömmlichen Mitteln kann man den Bremsstaub kaum entfernen

Waschanlagen sind schonender als mit der Hand - 

Kaltreiniger und Felgenreiniger sind nicht nur teuer sondern ökologisch wirklich bedenklich. Ich bin jetzt nicht so ein Ökospinner,der seine Wohnzimmerspinne nicht stören möchte.^^

Also verzichte auf das Zeug,spritze die Felgen grauschwarz / anthrazit ,bzw.verwende Stahlfelgen.Du sparst Geld,Nerven,ggf.ein Ordnungsgeld,das auch in der Höhe heftig sein kann.

Offiziell darfst Du das nur verwenden,wenn technische Einrichtungen zum Auffangen und Abscheiden vorhanden sind und ! Du eine ausdrückliche Genehmigung zur Benutzung hast.Ich weis definitiv,das Anlagen stillgelegt wurden,weil die Probenahme im Abscheidersumpf nicht den Vorschriften entsprochen hat.Der Grund: zu viele haben mit zu wenig Wasser,exzessiv solche Mittel angewandt und glauben auch,wenn man extra in so eine do-it yourself -Pflege / Waschanlage fährt,darf man das.Man bezahlt ja dafür.^^

Felgenreiniger ist nicht in jedem Waschpark erlaubt. Hier gilt das Hausrecht. Nachfragen ist immer pflicht. 

Rutscherlebnis 28.06.2017, 10:05

Hausrecht ist richtig aber mißverständlich.Die Erlaubnis wird regelmäßig erteilt,wenn die Probenahmen im Abscheidersumpf in Ordnung sind (waren).So kann die Erlaubnis einmal erteilt werden,ein andernmal nicht.Die Genehmigungen der Anlagen sind an regionale bzw.politischen Entscheidungen Grenzwerten festgemacht.Oft ist die höchste Schlammbelastung nicht erlaubt.Die Betreiber zahlen dann Bußgeld und müssen den Schlamm in der HIM ( hessische INDUSTRIEMÜLL) sehr aufwendig und teuer verbrennen lassen.Ansonsten kann deponiert werden.

0

Waschstrassen haben sehr hohe Kosten für Wasser und Reinigungsmittel, daher sind moderne Anlagen mit Rückgewinnungssystemen ausgestattet.

Das Wasser wird gereinigt und wiederverwendet und selbst Reinigungsmittel können zum Teil rückgewonnen werden.

Die Anlagen sind auf die eingesetzten Reinigungsmittel ausgelegt und "fremde" Reinigungsmittel würden den Wirkungsgrad verschlechtern.

Wie der Einsatz in Waschboxen ist, ist vom Betreiber geregelt...

Also ich kenne die Regelung so, dass du auf privatem Grund, zum Beispiel deinem Hof, keinen (bsp.) Felgenreiniger benutzen darfst, da dieser in direktem Weg in den Boden sickert. SB-Anlagen haben einen gesonderten Abfluss und dort ist das erlaubt. Habe ich bisher 7 Jahre so gemacht - im Übrigen alle die ich kenne auch - und nie hat jemand gemeckert.

Vanell1 28.06.2017, 09:21

Der Chef dieser Anlage, sagt aber es ist verboten. Ist das irgendwo ' gesetzlich ' fest gemacht, dass es dort erlaubt ist?

0
peterobm 28.06.2017, 09:24
@Vanell1

die Nutzungshinweise sollten beachtet werden, steht dort ein Ausschluss über diese Felgenreiniger, so hat ER recht

0
Vanell1 28.06.2017, 09:26

Dort steht eben nichts... deshalb kam ich auf die Idee eine E-Mail zu schreiben. Aber wenn das so ist, versuche ich es an einer anderen Waschstraße.

1
Rutscherlebnis 28.06.2017, 09:47
@Vanell1

Frag immer nach.Die Erlaubnis wird im besten Falle immer dann erteilt,wenn die Ordnungsbehörde / Erlaubnisbehörde bei der Probenahme keine Beanstandung hat.Die Kategorie des Sumpfes teilt sich in Kategorien ein.Der Sumpf mit der höchsten Belastung muß speziell in der HIM verbrannt werden.das kostet ein Vermögen.Geringe Belastungen,ergo geringe Anwendung von Reinigern,können deponiert werden.

0
peterobm 28.06.2017, 11:20
@Vanell1

und mit der Email hast schlafende Hunde geweckt. 

Einfach machen, ER hätte keine Handhabe, gerade weil nix in den Nutzungsvereinbarungen steht.

0

wir haben immer noch Komiker, die das Auto einfach so zu Hause waschen -das ist verboten bei uns in der Gemeinde.

Selbst viele Selbstwaschplätze verbieten selbst mitgebrachte Reiniger & die Reinigung mit Eimer & Schwamm.

Gerade säurehaltige Felgenreiniger sind extrem aggressiv & können von den Abscheidern kaum bewältigt werden

Frage dort nach wo Du ihn gekauft hast

peterobm 28.06.2017, 09:24

der Baumarkt wird das kaum entscheiden können ...

2

Was möchtest Du wissen?