Wo darf ich mit meinem süßen, kleinen Moped denn überhaupt parken?

2 Antworten

auf dem gehweg darfst du NICHT parken, aber du brauchst auch keinen parkschein auf gebührenpflichtigen parkplätzen, wenn du dich so platzsparend wie möglich hinstellst. irgendwo findet sich doch immer ein eckchen, wo der apparat nicht stört: beispielsweise habe ich jahrelang mein motorrad immer ans ende eines parkstreifens, auf dem drei autos hintereinander parken konnten, zwischen telefonzelle+ parkstreifen "gequetscht".

du bist doch ein verkehrsteilnehmer wie alle anderen auch. das bedeutet, du mußt dich auch so verhalten. also nicht auf dem gehweg, auf dem parkplatz gebühren zahlen, auch das park- und haltverbot gilt für dich. ich würde das "maschinchen" zu hause lassen oder mietest dir einen privaten parkplatz. glaub mir, ich kenn mich ein wenig aus

Motorrad fuhr vor mir absichtlich mit schneller Geschwindigkeit sodass ICH geblitzt wurde?

Hi, vorhin bin ich normal in der 30er Zone gefahren. Von hinten kam dann ein schnelles Motorrad, am Blitzer machte er einen Wheelie. Es hat geblitzt. Ich bin auch drauf, das find ich nicht gut! Ich habe nur einen anderen Lenker dran, an dem man mein Moped erkennt. Vorne haben Mopeds ja keine Nummernschilder. Das Motorrad hatte ein anderes Kennzeichen, also nicht von meiner Ortschaft. Ich fahre diese straße fast täglich und habe nun etwas 'schiss' , damit die mich rausziehen. Kann da was auf mich zu kommen dann? Gruß!

...zur Frage

Wie regelt das Gesetz genau, wo ich mit einem 50ccm Moped parken darf?

Habe ein Moped mit 50ccm, entspricht also der Leistung eines Motorrollers. Wo darf ich das Teil parken? Gibt es genaue Vorschriften? Ich rede hier nicht über Duldung o.ä., sondern den gesetzlichen Vorschriften, auf die man sich berufen kann.

Wer kann helfen?

...zur Frage

Vespa auf Behindertenparkplatz erlaubt?

Hallo, ich habe einen Schwerbehindertenausweis und Gehbehinderung (G im Ausweis), fahre einen 125iger Roller und wollte mal wissen, ob ich damit auf Parkplätzen, die ausschließlich für Schwerbehinderte reserviert sind, parken darf. Der Roller darf nicht auf dem Gehweg geparkt werden. Es darf doch rechtlich keinen Unterschied machen, ob ich als Schwerbehinderter mit einem Auto oder Roller am Verkehr teilnehme? Falls ich meinen Roller da parken darf, wo die Behinderten ihre Autos abstellen, muss ich dann einen Ausweis, eine Kopie oder irgendsowas am Roller befestigen? Wo, am Lenker oder an der Sitzbank oder am Kennzeichen? Danke schon mal ...

...zur Frage

wie schnell darf in österreich ein moped fahren?

Wie schnell darf in Österreich ein Moped beim Kauf fahren können (gesetzlich erlaubte Höchstgeschwindigkeit beim Kauf eines neuen Mopeds)?

...zur Frage

2 Wochen parken in Heidelberg?

Habe 2 Wochen zu tun in Heidelberg, werde Berliner Strasse Nähe Brücke im Neuheimer Feld wohnen. Brauche das Auto nur evtl an den Wochenenden. Kann man dort irgendwo 2 Wochen gratis stehen, evtl auch über dem Wehrsteg auf der anderen Seite ohne Anrainer oder Kurzparkzone? 10-15 Minuten Marsch kein Problem!danke

...zur Frage

Wenn man Autoführerschein hat, darf man dann automatisch auch Moped 125 Kubik fahren?

Ich würde unwahrscheinlich gerne Moped fahren, darum würde ich gern wissen ob man das mit dem Autoführerschein auch fahren darf oder ob ich den Führerschein nochmal extra machen muss.. Wie sieht das bei Mopeds mit 80 Kubik aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?