wo darf ich in deutschland zelten?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

In Deutschland ist grundsätzlich das „wild campen“ verboten. Es ist zwar keine Straftat, aber eine Ordnungswidrigkeit und wird mit Geldstrafen geahndet. Nur auf dafür vorgesehenen Plätzen ist das zelten bzw. campen erlaubt. Nur mit entsprechenden Bescheinigungen des zuständigen Ordnungsamtes darf man auch an anderen Plätzen übernachten. Das sind dann die sogenannten Sonderregelungen und müssen schriftlich vom Ordnungsamt genehmigt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du darfst überall da übernachten wo du die Zustimmung des Eigentümers hast und es nicht grundsätzlich verboten (z.B. Naturschutzgebiet) ist.

Jugendherbergen oder Zeltplätze sind aber durchaus flexibel. Wenn sie nicht hoffnungslos belegt sind bekommst du ein Zimmer/Platz auch ohne Voranmeldung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zelten und übernachten im Auto ist fast überall verboten,wo es nicht ausdrücklich erlaubt ist. In Dänemark und den Niederlanden gibt es Naturzeltplätze, auf denen man kostenlos und ohne Meldung übernachten darf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wild campen ist verboten aber die meisten städte haben eine campinplatz und da kreigt man auch eigentlich immer noch nen platz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf`m Zeltplatz. Wildes Campen ist meines Wissens nach überall verboten. Wenn du aber ne Nacht im Schlafsack in der Pampa verbringst, wird keiner was sagen. Und du darfst natürlich auf Privatgelände zelten. Wir haben das früher auch gemacht und uns nach dem Eigentümer des jeweiligen Geländes erkundigt und haben gefragt. So durften wir oft in Gärten und auf Wiesen an den Ortsrändern ne Nacht zelten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wild campen ist zwar verboten, aber wenn du nur jeweils für eine Nacht einen Stopp machst kann dir keiner was. Selbst wenn dich dein Freund und Helfer vorfinden sollte, zur Wiederherstellung der Fahrtüchtigkeit ist ne Übernachtung kein Problem in Deutschland - voausgesetzt du parkst dein Auto nicht ordnungswiedrig, Falschparker, Naturschutzgebiet, etc.

Und immer schön dran denken - kein Müll - kein Campinggedöns am Auto - unauffällig verhalten!

https://campingfuehrer.adac.de/camper-service/files/campingfahrzeuge\_deutschland.pdf


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?