Wo darf ich e-shisha rauchen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In Deutschland fällt der Rauchen von elektronisches Zigaretten oder E-Shisha's nicht unter das Bundesnichtraucherschutzgesetz oder das jeweilige Landesnichtraucherschutzgesetz.

Dennoch können Unternehmen wie Gaststätten, Diskotheken, Einkaufszentren, Büroräume oder Personenverkehr etc. eine eigene Rauchverbotspolitik haben, die den Konsum von elektronische Zigaretten mit anderen Tabakerzeugnisse gleichsetzt.

In den USA ist das beispielweise schon vielerorts der Fall, und manche Staaten haben E-Zigaretten bereits in ihre Nichtraucherschutze eingebunden.

Für Deutschland gilt daher die Faustregel: Prinzipiell nicht an öffentlichen Orten die bereits von einem Rauchverbot betroffen sind, außer bei expliziter Nachfrage.

Lg, Anduri87

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Theoretisch überall, da die nicht unter das Nichtraucherschutzgesetz fallen. Aber es gibt Ausnahmen. Z.b. verbietet es die deutsche Bahn in den Zügen. Auch in Gaststätten und Kneipen musst du erst den Eigentümer fragen ob es geduldet wird. Im Kino auch verboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überall, Restaurants können es aber z.B verbieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?