Wo bzw an wen kann ich mich wenden also wem kann ich da quasi wirklich vertrauen und wirklich auf Hilfe zählen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo WasTunJetzt,

ich glaube das geht ganz vielen Mädchen und Jungen in Deinem Alter so. Aktiv werden solltest Du da schon. Sehr gut ist der Anfang, hier mal diese Frage zu stellen.

zB.: das Arbeitsamt betreibt ein Bitz (Berufsinformationszentrum), dort wirst Du bezugnehmend auf Deine Interessen und Fähigkeiten recht gut beraten. Dieses Bitz ist für genau solche Schuler und nur dafür eingerichtet.

zB.: solltest Du Praktika machen, um mal so richtig in einen Beruf hinein zu schnuppern, jeder Beruf hat ja auch Schattenseiten. Übrigens, machst Du ein Praktika, so lass Dir unbedingt eine Beurteilung geben. Darin ist es wichtig zu stehen, dass Du zuverlässig, pünktlich, ehrlich und auch wissbegierig bist. Diese Beurteilungen machen sich in einer ersten Berufsbewerbung ungemein gut, da Du ja sonst keine großartig anderen Beurteilungen haben kannst.

Ich wünsche Dir alles Gute

hardty

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag einfach mal deine Eltern, engsten Freunde oder sogar Verwandte. Du kannst zum zu einem Berufsberater gehen oder bei einer Bundesagentur für Arbeit schauen:  https://www.arbeitsagentur.de/

Oder hier:

https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/faces/index;BERUFENETJSESSIONID=NEFXIQHKPpwnSTAgvUhEx8SvP13qQS1O8AUw4U6FpgEVQizfh1Kz!135545908?path=null

Hier kannst du ein Quiz machen: (Was kann ich? Was will ich?)

https://www.arbeitsagentur.de/web/content/DE/BuergerinnenUndBuerger/ArbeitundBeruf/Berufswahl/Detail/index.htm?dfContentId=L6019022DSTBAI485989

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?