Wo bringt man ein Außenthermometer am besten an?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Auf jeden Fall so, daß keine Sonne darauf scheinen kann. Außerdem mind. 1m über dem Boden. Ich habe meines unter ein Vogelhäuschen im Garten an ein schattiges Plätzchen angebracht. Außerdem sollte es natürlich keinen direkten Kontakt zu irgendwelchen Wänden haben.

Nordost oder Nordwest

am besten so, dass man es von innen ablesen kann. und natürlich im schatten.

lebst du auf dem Mond? - Ohne Nordseite? Irgend eine Seite MUSS doch gen Norden bzw. Nordost/Nordwest zeigen

Nö, ist ein Doppelhaus und im Norden ist keine Außenwand.

0

Immerhin denkbar ist, dass im Norden ein anderes Gebäude anschließt oder das Grundstück aus anderen Gründen nicht begehbar ist.

0

Das Haus steht am Nordpol. Da gibt es keine Nordseite (und auch keine Ostseite).

0

Ich würde ein Thermometer auf der Ostseite anbringen und eines auf der Westseite, dann hast Du jeweils die Schattenwerte, in der Früh die aus dem Westen und am Abend die aus dem Osten.

Da wo am längsten und meisten Schatten ist.

An der Wetterseite Nordwest

Im Schatten Ostseite wenn man keine Nordseite hat

Draußen, nicht so nahe am Haus.

Was möchtest Du wissen?