wo brauch man einen segelschein wo nicht?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Segeln darfst Du weltweit ohne Schein, falls Dein Boot keinen Motor hat. Ansonsten siehe Taylorpicker. Ich würde Dir aber empfehlen trotzdem den für das Segelrevier (Binnen/See) vorgesehenen Segelchein zu machen, da "Learning by doing" beim Segeln oft zum finanziellen Desaster, sprich Bootsverlust führt.

Segeln darfst du überall ohne Schein. Wenn das Boot mehr als 6 PS hat, brauchst du den Sportbootfürerschein 'Binnen', an der Küste die Ausführung 'See'.

Die Grenze liegt bei 5 PS.

In Berlin braucht man ihn für alle(!) Motorboote und für Segelboote ab 3 m².

0

Was möchtest Du wissen?