Wo bleiben die Bauchmuskel?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die MUskeln sind schon da, Du siehstsie nur nicht. Jeder mensch hat Bauchmusklen.

Und 1200 Kcal sind viel zu wenig - willst Du in die Magersucht rutschen?

Ich hab jetzt nicht alles gelesen, aber ich finde "viel zu wenig essen" schließt "Muskelaufbau" aus.

Um Masse aufzubauen, muss man nunmal auch etwas zur Verfügung stellen und 1200kcal ist nichtmal genug um die Muskelmasse aufrecht zu erhalten, wenn du GAR KEIN Sport machen würdest.

Entweder man will abnehmen, dann fährt man ein Kaloriendefizit (von nicht mehr als 500 kcal) und muss damit leben, dass keine Muskeln aufgebaut weden (oder im schlimmsten Fall abgebaut), oder aber man definiert seine Muskeln, muss dafür aber mehr essen, als man verbraucht.

Beides gleichzeitig funktioniert nicht.

Und ich bin mir ziemlich sicher, dass 1200 kcal unter deinem Grundumsatz liegt (das mindeste, was du IMMER zu dir nehmen solltest, wenn du deinem Körper nicht schädigen willst), es sei denn du bist 70 Jahre alt.

Sind 1200 Kalorien nicht etwas zu wenig? Wenn dein Körper Hunger hat dann baut er schnell Muskelmasse ab. Wenn das nicht der Fall wäre, dann kann ich dir eigentlich nur raten dich auf's Bauchmuskeltraining weiterhin zu konzentrieren.

Es ist viel zu wenig.

0
@tommy40629

Aber ehrlich gesagt wüsste ich nicht, wie ich mehr zu mir nehmen könnte, da mir diese 1200-1500 kcal schon zu viel sind...

0

Wenn du nur 1200 Kalorien zu dir nimmst, was echt wenig ist für Muskelaufbau, wirst du auch viel zu wenig Proteine zu dir nehmen und gerade dies brauchst du für den Muskelwachstum.

Ich habe nicht alles gelesen.

Wenn Dein Ziel es ist Muskeln aufzubauen, dann kann man nur mit Stoff Muskeln und gleichzeitig Definition aufbauen. Egal, was andere sagen, jeder ehrliche Trainier wird Dir sagen, dass man nicht 2 Hochzeiten auf einmal feiern kann.

Erst mal Masse aufbauen, so 10 bis 15 Kg oder mehr, ganz wie man will.

Und dann kann man definieren und versuchen, dass man nur das Fett verliert und keine Muskeln.

Aber mit 1200 Kcal am Tag, wärest Du der erste, der das schafft, oder ein Naturwunder.

Ich habe in meiner Bodybuildingzeit im Schnitt 6000Kcal gegessen.

Und das Fett am Bauch, geht mit Laufen und Leistungswandern (30km mit 30kg Gepäck in 4 Stunden.) weg.

Was möchtest Du wissen?