Wo bewahren Leute wie Bill Gates oder andere Reiche ihr Geld auf?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja? Wenn die Bank pleite geht? Was soll dann sein?

Mach Dir keine Sorgen, wenn Bill Gates' Bank pleite geht, kriegt der (und auch alle anderen, die da ihre Konten haben) sein Geld schon wieder. Das Geld liegt da ja nicht wirklich physisch herum, sondern es ist nur da gebucht. Man nennt das auch "Giralgeld" <-- Guck das mal bei Wikipedia nach, dann hast Du was gelernt.

Und das meiste Geld geben reiche Leute für Sachen aus, mit denen sie es noch vermehren können. Das nennt man dann investieren (Investment).

Sie stopfen es sich unter die Matratze, zerknüllen die Geldscheine dazu aber, damit das Bett besser federt. Mann, du kannst Fragen stellen... tztztz

die haben da bestimmt Vertrauen in ihre Bank

Was möchtest Du wissen?