Wo Berufsfindungspraktikum durchführen als 9.Klasse-Schüler ?

8 Antworten

Meine Söhne haben Praktikum in der Apotheke gemacht, der eine war auch noch nicht 16. 

Es handelt sich ja nicht um eine Arbeitsstelle, sondern um ein reines "Zuschau-Praktikum". Da geht es ja nicht darum, dass die Praktikanten dasselbe machen, wie die Arbeiter, sondern sie sollen ja schauen, was die dort machen und dieses aufschreiben für ihren Bericht. Und wenn ein Praktikant mal etwas machen darf, dann ja nur unter Aufsicht und Anleitung.

Die Ärzte bei uns am Ort nehmen immer BORS- und BOGY-Praktikanten. Lass deine Tochter Bewerbungen an die örtlichen Ärzte schreiben, da wird schon einer dabei sein, der ein Herz für Praktikanten hat. 

Das ist in der Tat schwierig.

Vorbemerkung: Einser Abitur ist kein Thema? Die meisten die das unbedingt wollen,"scheitern".1.0 und 1.1 ist eine Auslese,die völlig ungerechtfertigt ist.Ein Studium in Österreich oder Kroatien sollte unbedingt ins Auge gefasst werden.Eine Änderung des NC ist aber in Aussicht gestellt.Dennoch könnte es trotz Ärztemangel jahrelang dauern,bis die Umsetzung erfolgt.

Die Praktiken sind grundsätzlich auf die duale Ausbildung ausgerichtet.Von daher ist da ein Alter ab 14 Jahren vorgesehen.

Viele Betriebe und Institute haben allerdings Auflagen,die eine Beschäftigung ,auch als Praktikant von verschiedenen Kriterien abhängig machen.Das kann ein Mindestalter sein,wie ein Gesundheitszeugnis.

Ich würde noch einmal versuchen beim Verwaltungschef,etc.ob man eine Ausnahme machen könnte.Versuch macht kluch.

Ansonsten käme in Frage,Praktikum bei einer Heilpraxis,Therapeuten,Pharmaunternehmen,Rehaeinrichtung.

Sie könnte ja mal bei ihrem Hausarzt oder dem Kinderarzt nachfragen (ich weiß ja nicht, ob sie da noch ist), da stehen die Chancen auf ein Praktikum besser (auch wenn das bei mir vor allem Schreibtischarbeit war, aber okay, gehört auch zum Beruf eines Arztes). Ansonsten könnte es auch nicht schaden, sich auch mal umzuorientieren, also mal was zu suchen, was sie vielleicht interessiert, aber nichts mit Medizin zu tun hat, einfach um noch einen Plan in der Hinterhand zu haben (bis zum Abi kann noch viel passieren, denke ich und ein Plan B ist nie verkehrt)

Alles Liebe

Bevi

Schülerpraktikum als Zugbegleiter oder Lokführer bei der deutschen bahn?

Hallo, ich muss in der 11. Klasse ein zweiwöchiges Praktikum (kann auf 4 Wochen verlängert werden) absolvieren. Zu dem Termin wäre ich 16 Jahre alt. Geht das? Oder wo kann ich nachfragen?

...zur Frage

Praktikum in der 11 Klasse (Gymnasium)?

Hallo, wir haben auf unserem Gymnasium das Praktikum in der 10. Klasse. Und gerade deswegen habe ich gerade eine Absage bekommen. Ich müsse in der 11. sein um an der gewünschten Grundschule mein Praktikum absolvieren zu können.

Eine Bekannte hat mir gerade jedoch gesagt, dass sich das alles verschoben haben soll. Da es ja jetzt nur noch 12 Jahre Schulzeit sind und vorher ja 13 Jahre waren.

Stimmt das? Oder spinnt sie sich da etwas zusammen? Gibt es tatsächlich noch Praktika in der 11. Klasse?

Ps: Ich rede von DIESEM Jahr und nicht davon wie es bei euch vor 2-3 Jahren war. Kennt sich jemand aus?

...zur Frage

Höhere Handelsschule nicht angenommen?

Hallo ich bin 15 jahre alt und besuche die 10. Klasse an einer Realschule. Ich hatte mich für 2 Berufsschulen beworben für eine Höhere Handelsschule ( Fach Abitur ) , hab aber von beiden eine absage bekommen. Ich hab von meinem Freundeskreis gehört , dass eine Schule mich annehmen muss weil ich noch die Schulpflicht habe. Stimmt das? Was kann ich noch tun damit mich die Schule annimmt? Ich bitte um Hilfe . Danke vielmals

...zur Frage

Darf ich ein Praktikum an einer Grundschule mit 14 Jahren machen?

Hallo liebe Community! Ich bin zurzeit 14 jahre alt, und gehe auf eine Mittelschule. Derzeit bin ich in der 9. Klasse und werden nächstes Jahr die Mittlere Reife machen. Ich habe bald ein 1-wöchiges Praktikum und würde geren wissen ob auch Mittelschüler ein Praktikum in einer Grundschule absolvieren dürfen. Gibt es für dieses Praktikum außerdem eine Altersbeschränkung? Also darf man dort z.B. erst ab 16 ein Praktikum machen? :)

...zur Frage

Tanzausbildung (Ballett, Jazzdance, Bühnentänzerin)?

Hey,

ich bin w/13 (fast 14).

Ich würde gerne später mal den Job Bühnentänzerin ausüben.

Vielleicht ist es noch zu früh jetzt darüber nachzudenken aber mir ist der Tanz sehr sehr wichtig!

Ich besuche derzeit die 8. Klasse und werde wahrscheinlich mein Schulabschluss in der 10. Klasse (2020) absolvieren.

Das heißt ich hätte sogar noch 2 Jahre zum Trainieren.

Lohnt es sich Abitur zu machen?

Ich tanze seit 3 Jahren Jazzdance und seit 1 Jahr klassisches Ballett. Im Februar darf ich zum Spitzentraining.

Das heißt ab Februar habe ich 3 Kurse in einer Woche:

Ballett

Jazzdance

Spitzentraining.

Meine Tanzlehrerin meinte das sie es toll finden würde wenn ich 3 Kurse machen würde da ich im Ballett und Jazzdance gut bin. (Außerdem sagte sie das das selten ist)

In meiner Nähe gibt es auch einige Akademien die zum Bühnentänzerin ausbilden (3 jährige Ausbildung).

(Für erwachsene Menschen)

Bei den Voraussetzungen stand etwas von ,körperlicher Eignung‘. Was bedeutet das? Ich bin leider sehr undehnbar und kann auch keinen Spagat.

Außerdem stand dort etwas von Schauspiel und Gesang.. Gibt es irgendwelche Übungen mit denen ich Schauspiel und Gesang üben kann?

(Ich meine keine Akademie wie das bolschoi oder die staatliche Ballett Schule Berlin!) 

Sondern eine wie zb ,Freiburger Akademie für Tanz‘

Dort wird man nach der Schule ausgebildet.

Hätte ich Chancen diese Ausbildung zu absolvieren oder eher nicht? Außerdem habe ich auch noch 2 Jahre Zeit zum Trainieren.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?