Wo Bereifung für Rollstuhl wechseln lassen?

10 Antworten

Hab mir auch schon die Reifen im Fahrradladen wechseln lassen. Ist billiger und nicht so nervig wie es manchmal im Sanihaus ist, welches dann erst Zeit in 2 Wochen oder so hat.... (ich habe den Platten aber eben nunmal jetzt). Bei handelsüblichen Reifen ist es normalerweise kein Problem. Im Fahrradladen zahlt es halt nicht die Krankenkasse, während es im Sanihaus auf Rezept geht (sofern die Kasse auch den Rolli bezahlt hat)

Übrigens...von Vollgummi würde ich abraten. Zumindest als Aktivfahrer und für längegere Strecken ist das nicht das Gelbe vom Ei. Hab Luftreifen mit Pannenschutz und noch keine Defekte aufgrund von Glas oder ähnlichem gehabt. Einmal defekte Reifen geliefert bekommen und einmal hat jemand versehentlich das Ventil abgerissen...aber das wars an Defekten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – selbst Rollifahrerin

Danke für die Antwort. Und wie viel hats genau gekostet?

0

Genau weiß ichs nimma...ist schon länger her. War aber def. nicht teuer. Um die 20-25€ für nen Schwalbe Marathon mit Montage ca.

0

Am sichersten ist allemal das Sanitätshaus in dem der Rolli gekauft wurde.

Und warum mit beschlauchten Rädern?

Sie soll sich einen Rolli mit Vollgummireifen beschaffen. Da geht nix platt.

Und übrigens, mit entsprechender Diagnose übernimmt die zuständige Krankenkasse die Kosten für einen Rollstuhl, wenn eine Verordnung vom behandelnden Arzt ausgestellt wurde.

https://www.sanitaetshaus-24.de/rollstuhl/rollstuhl-faltbar/faltrollstuhl-s-eco-300-detail.html

Grüße von einem Krankenpfleger und Pflegedienstleiter sowie Pflegeberater.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke für die Antwort. Kann man die Vollgummireifen ggf. nachrüsten und die herkömmlichen Reifen ersetzen? Oder sind die nur für spezielle Rollstühle geeignet?

0

Wenn der Rollstuhl in einer Krankenhaus Pauschale ist (5 Jahre) muß das Sanitätshaus das machen. Info gibt auch das Sanitätshaus-krüger-shop.de

Ja Fahrradladen geht auch, oder einfach selbst machen. Ist nicht schwierig.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Fachrichtung Biochemie und Zellbiologie

Ein Radladen kann so etwas auch machen. Manche schicken einen Weg weil "da ja nicht gekauft"

Woher ich das weiß:Beruf – Seit 2016 im Fahrradbereich Tätig

Was möchtest Du wissen?