Wo bekommt man zuckerglasierte Äpfel her?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In gut sortierten Süßwarengeschäften gibt es die eigentlich das ganze Jahr über zu kaufen.

Selbstmach-Rezept:

LIEBESÄPFEL

ZUTATEN für 4 Stück

• 4 mittelgroße säuerliche Äpfel, wie z. B. Golden Delicius oder Glockenäpfel

• 4 Holzstäbchen zum Aufspießen

• 4 EL Zucker

• 400 g Würfelzucker

• nach Wunsch 1 TL rote Speisefarbe

• 1 TL Vanillearoma

• 1 TL Essig

  • Die Äpfel waschen, gründlich abtrocknen und entstielen. Wachsschicht muß weg sein, sonst haftet der Zucker nicht. In jeden Apfel anstelle des Stiels ein Holzstäbchen stecken.

  • 4 Esslöffel Zucker auf einen großen Teller streuen. Den Würfelzucker mit 50 Milliliter Wasser, der Speisefarbe, der Vanille und dem Essig in einer Stielkasserolle mit dickem, gut wärmeleitendem Boden aufkochen.

  • Den Zuckersirup unter ständigem Rühren so lange sprudelnd kochen, bis das Zuckerthermometer 150 °C anzeigt. Dann den Topf sofort vom Herd ziehen.

  • Die Äpfel nacheinander in den Sirup tauchen und damit gleichmäßig dick überziehen. Dabei schnell arbeiten, damit der Sirup nicht abkühlt und erstarrt. Die Äpfel mit den Stielen nach oben in das Zuckerbett setzen, abkühlen und trocknen lassen. Nach Wunsch in Zellophan wickeln und verschenken.

Selber machen aus Zucker, Wasser und Farbstoff!

eine lecker-klebrige Sache :-) vor alem, wenn dann noch Schoko-Äpfel dabei sind

0

auf der Kirmes, oder selber machen

Was möchtest Du wissen?