Wo bekommt man weißen Tee?

20 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ist in der Regel ein lediglich zu 2% anfermentierter Tee. Diese Fermentation vollzieht sich während des Welkprozesses auf natürlichem Wege.

Er wird oft als spezielle Sorte des Grünen Tees bezeichnet. Weisser Tee, einer der sechs chinesischen Tees, verdankt seinen Namen dem weissen, seidenartigen Flaum, der die jungen Teeknospen umschliesst.

Seine Qualität erreicht der weisse Tee vor allem durch die besondere Auswahl der Blätter: Nur die ungeöffneten Blattknospen des Teestrauchs, der in der im Süden Chinas gelegenen Provinz Fujian angebaut wird, werden verwendet. Für die Herstellung eines Kilogramms weissen Tees werden ca. 30.000 handgepflückte Knospen benötigt. Ihren milden Geschmack erhält diese Teesorte durch die schonende Licht- und Lufttrocknung. Nicht zuletzt wegen des Polyphenolgehalts (aromatische Verbindungen) wird weissem Tee eine gesundheitsfördernde Wirkung zugesprochen. Diese besagten Inhaltsstoffe enthalten hochwirksame Antioxidantien, die freie Radikale unschädlich machen und so das Immunsystem stärken. Die Chinesen sagen dem weissen Tee auch eine blutdrucksenkende Wirkung nach. www.utes-teeladen.de

Den Klassiker unter den weißen Tees, den Pai Mu Tan aus China findest Du bei http://www.milestore.de, andere, nicht weniger schmackhafte Sorten halbfermentierter Tees, wie zum Beispiel den Formosa Oolong aus Taiwan oder den grünen Rotbuschtee aus Südafrika kannst Du hier ebenfalls kaufen. Der Silvery Pearl Mountain, eine besondere Teespezialität, die in China ähnlich populär wie sein Pendant der weiße Tee Jasmin Dragon Pearls ist, hat milestore auch im Angebot.

Was möchtest Du wissen?