Wo bekommt man möglichst günstig Paletten her?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Moin...

Eine Europalette kostet neu etwa 12 - 15 Eups. In der Regel werden diese bei einer Anlieferung zum Kunden gleich vor Ort getauscht. Du bekommst beispielsweise 6 Paletten mit was auch immer geliefert und gibst dem Fahrer dafür 6 leere Paletten wieder mit.

Grundsätzlich werden diese allerdings über ein Pfandsystem verrechnet. Das Pfand unterscheidet sich von "Verleiher zu Verleiher" ziemlich stark und bewegt sich zwischen 8 und 20 Euro pro Stück.

Die Kriterien, die eine Palette erfüllen muß (Zustand, Kennzeichnung usw.) um noch als "tauschfähig" zu gelten sind jedoch ziemlich kleinlich ausgelegt. Es reicht z.B. schon aus das eine der Bezeichnungen auf den Klötzen nicht mehr lesbar ist um als nicht mehr tauschfähig zu gelten.

Bei fast allen Betrieben fallen da immer wieder mal welche an die dann als Brennholz o. Abfall enden.

Frag am Besten mal bei ein paar größeren Firmen o. auch Speditionen in deiner Umgebung nach. Dort bekommst du auf jeden Fall immer wieder ausrangierte o. erkundigst dich nach der Höhe vom Pfand und kaufst "dem billigsten" einfach welche ab. Für'n Bett brauchste ja nich die Welt. Da reichen ja eigentlich 8 Stück für 2 x 2 m bei zwei Lagen Paletten !?

Gebrauchte Europaletten bekommst du bei verschiedenen Anbietern über eBay Kleinanzeigen und über eBay.

Frage aber auch mal bei Großhändlern in deiner Nähe. Falls dir auch Einwegpaletten reichen, kriegst du die sogar umsonst. Bei eBay ab 1€ Sofortkaufpreis.

Hier wäre ein Händler für Europaletten: http://www.schroth-paletten.de/kaufen/EURO-Paletten.html



Glaub so ne Holzpalette kostet 20€? Bin mir nicht sicher, hatte das mal bei Galileo gesehen hahah :D

#diy

Was möchtest Du wissen?