Wo bekommt man Ersatz-Feststellschrauben für Messschieber her?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bestell dir einfach testweise irgendwelche Rändelschrauben in M2 und M3, kost doch nix im Vergleich zum Messgerät. Je nachdem auch in M2,5 oder M3,5. Bei den entsprechenden Anbietern kann man direkt meist anderes nützoliches Zeut mitbestellen, wenn man die Versandkosten weiter "aufteilen" will.

Wenn du den Durchmesser vorher konkretisieren willst - Bohrer mit entsprechendem Durchmesser als Lehre einführen (Schaft voran).

Das wäre übrigens die perfekte Ausrede äh, Gelegenheit, sich einen Satz Bohrer von 1,0 bis 6,0 mm in Abstufungen von 0,1 mm zu kaufen => #ultrapraktisch.

Oder andere Möglichkeit: Satz Zentrierkörner.  Ebenfalls extrem praktisch für alles Mögliche und Unmögliche.

http://www.zujeddeloh.de/produkte/werkzeuge\_+\_zubehoer/anreissen\_--210/zentrierkoerner\_25\_stueck--\_5196.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es den Hersteller noch gibt, würde ich da eine Mail hinschicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrilleHN
10.12.2015, 10:12

Auf dem Messschieber steht nur "Made in Germany" und auf der Rückseite ist eine Tabelle eingefräßt auf der man Bohrer-Durchmesser für Zollgewinde ablesen kann.

0

Was möchtest Du wissen?