Wo bekommt man eine schuss-sichere Weste als Privatperson her?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfach googeln. Am billigsten bekommt man sie in Israel.

Das Problem ist aber, dass die unauffälligen, die man unter der Kleidung tragen schon recht schnell an ihre Grenzen kommen. Bekommt man dann eine Kugel ab, die sich durch die Weste ihren Weg bahnt, ist die Verletzung eventuell größer, da sich das Geschoss schon vor Eintritt ins Gewebe zerlegt hat und aufgepilzt ist. Solche Westen taugen nur etwas bei normalen Kurzwaffen um die 9 mm Kaliber. Kleinere Kaliber durchdringen mitunter solche Westen besser. Und auch wenns größer wird, sieht es schon wieder schlecht aus. Richtig gut sind die Westen daher erst mit hoher Schutzklasse, die du aber niemals verdeckt tragen kannst.

Kriegsberichterstatter stehen vor solchen Fragen. Und die kaufen die dicksten Westen die es gibt, die sind besser geschützt als die meisten Soldaten.

Daher solltest du nicht sparen, sonst verschlimmbesserst du nur das Problem. Und außerdem stellt sich die Frage, ob du wirklich so eine Weste brauchst und womit du deine Zeit so verbringst.

Und so eine Weste kann dich auch nicht schützen, wenn du am Kopf oder Bein getroffen wirst, wo sehr große Blutgefäße auftreten. Innenseite Oberschenkel und das wars.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An eine Schusssichere Weste kann man als normaler Mensch nur schwer kommen, die sind auch entsprechend teuer. Hieb- und Stichhemmende Westen gibt es dagegen im Internet, z.B. bei Amazon und auch in vielen Waffengeschäften. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meist schon in normalen Waffenläden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ist aber klar das Schusssichere Westen gegen Messer keine große Wirkung haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?