Wo bekommt man eine Schufa Auskunft her?

4 Antworten

Mein Vermieter wollte das auch haben und die Auskunft hat mich damals 20 DM gekostet. Auch musste ich die letzten 3 Gehaltsabrechnungen vorlegen und eine Bestätigung des Arbeitgebers, wie lange ich schon ungekündigt bin. Man hat eben die Wahl. Entweder man kriegt die Wohnung oder man sucht weiter. Verboten ist das nicht. Der Vermieter darf sich seine Mieter eben aussuchen.

Du bekommst sie an der Quelle unter www.schufa.de. Legal ist das. Die Angaben, die Dein Vermieter erhält, sollten allerdings lediglich eine allgemeine Auskunft über die Kreditwürdigkeit enthalten.

ähm, dann soll sich doch Dein Vermieter auf seine Kosten bei der Schufa über Dich erkundigen, wenn er das unbedingt will. Bei meinem Vermieter genügte ein einfaches Forumular "Selbstauskunft".

Der Vermieter sucht sich jemand, der diese Schufa-Auskunft für ihn kostenfrei liefert. Welcher Vermieter gibt schon Geld aus, wenn genug Bewerber da sind, die seine Bedingungen erfüllen?

0
@Nachtflug

ja, dann läßt der eben den zahlungskräftigen Kandidaten ziehen und begnügt sich mit dem, der eine negative Schufa bringt - Hauptsache für lau ;o))

0

Was möchtest Du wissen?