Wo bekommt man am günstigsten ein Blutdruckmeßgerät und was ist zu beachten?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am sichersten sind immer noch die Geraete: Manschette + Stethoskop. Bei allen elektronischen Geraeten ist die Vergleichbarkeit Schwierig. Wenn @amateur sagt:"" Ich bin mit meinem Geraet zufrieden"',ist die Frage: wie objektiviert man das. Es geht doch nur wenn man die Werte mit einem geeichten Geraet vergleicht. Wenn es Geraete mit 40 % Abweichung gibt, kann das durchaus gefaehrlich sein.Am besten scheint mir die Beratung im Sanitaetsfachhandel zu sein. Und vielleicht auch nicht auf 10 o. 15. Euro schauen. Viel Glueck

Hab mir hier alles gut durchgelesen, nein, ich werde nicht so ein Billiggerät kaufen. Danke.

0

Es gibt sogar bei Rossmann welche fürs Handgelenk... für "'n Appel und 'n Ei" - aber ob die was taugen... ist ne andere Frage. Habe generell gehört, dass die Handgelenks-Messgeräte ungenauer sind und v.A. muss man das Handgelenk in Herzhöhe halten beim messen. Die Oberarm-Manschetten sollen genauer sein. Aber auch hier gibt es sicherlich Preisunterschiede. Am Besten lässt du dich mal in der Apotheke beraten oder in einem Sanitätsfachgeschäft. Die verkaufen dir sicherlich keinen "Schund" und beraten dich auch, welches Gerät geeignet ist und auf was zu achten ist.

Was möchtest Du wissen?