Wo bekommen Minderjährige ihre Zigaretten her?

12 Antworten

Ich frag mich auch immer wieder, wo die ganzen Kiffer, Kokser und Junkies ihren Stoff herbekommen, obwohl das doch ganz verboten ist.

Die Antwort: Es gibt Dealer. Bei den Zigaretten sind das die Tabakhändler am Kiosk oder im Automaten. Die schauen entweder weg oder die Automaten lassen sich per ausgeliehenem Personalausweis oder Führerschein überlisten. Wer an Drogen kommen will, kommt auch daran. Zumiondest in Deutschland ist das kein großes Problem, weil sowohl Alkohol als auch Tabak frei verkäuflich sind und nur ein "Altersnachweis" verlangt wird.

In Ländern mit monopolisierten Abgabestellen und ohne Automatenverkauf ist das allerdings deutlich schwerer.

Hallo!

  • Durch gewissenlose Verkäufer
  • Durch ältere Freunde
  • Von den Eltern. Gestohlen und manchmal auch geschenkt

Aber mittlerweile gibt es so viele unter 18-Jährige die rauchen

Achtung : Das wird bei Jugendlichen immer weniger - bezogen auf Zigaretten

Alles Gute

Da gibt es viele Wege, man kennt ein Geschäft, wo man es mit der Kontrolle (evtl. zu Stosszeiten) nicht so genau nimmt. Man bittet Volljährige um den Kauf (Freunde, Geschwister), man klaut sich welche bei den Eltern, man schnappt sich eine EC Karte bei den Eltern (mit oder ohne deren Wissen) und holt sich was am Automaten. Oder besorgt sich eine EC Karte (ggf. Diebstahl).

Was möchtest Du wissen?