Wo bekomme ich YouTube Einnahmen ausgezahlt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,
Hast du du auch alles Eingetragen und gemeldet das du mit YouTube Geld verdienst? Sonst wäre das nämlich "Schwarzarbeit". Du musst nämlich jetzt auch Steuern bezahlen....

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXTiM8oZz
29.10.2016, 20:50

Ich habe noch garnichts eingetragen. Du kannst ein Video frei monetanisieren,da wird zumindest dir schon angezeigt wie viel du verdienst. Zum anderen mache ich YouTube,da es mir Spaß macht und nicht um damit Geld zu verdienen. Allerdings sind 90€ als kleines Taschengeld garnicht so schlecht. Wo kann ich das denn bei YouTube alles eintragen um das melden zu können?

0
Kommentar von DerHaxer
29.10.2016, 20:51

ne junge...steuern ebzahle nmusst du erst wenn du einnamen von über 660 euro hast...

0
Kommentar von chef32
29.10.2016, 20:56

Ja aber trotzdem muss er es eintragen..... Nicht bei YouTube sondern beim Finanzamt. ich bin mir jetzt nicht 100% sicher ob er das bei 90€ schon muss, aber da er ja eine Gewinnabsicht hat müsste er sich wahrscheinlich darum kümmern.

0
Kommentar von chef32
29.10.2016, 21:11

gurkenpower auch wenn Ers nicht versteuern muss, er muss es beim Finanzamt hinterlegen.

0

Was möchtest Du wissen?