Wo bekomme ich trotz Schule auf dem zweiten Bildungsweg mein Geld her?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Falsche Ausgangslage. Dein Plan erstreckt sich auf etwa 5-6 Jahre.

Du kannst evtl. einen Antrag auf Wohngeld und Bafög stellen, mehr wird es nicht werden.
Wenn Du nicht irgendwo einen Geldgeber findest, dann wird es darauf hinauslaufen, die Wohnung in eine WG zu tauschen, Auto weg und nach der Schule oder am Wochenende Arbeiten gehen, um dein Leben zu finanzieren.

Evtl. ist es ratsam Studenten Foren zu suchen, die in diesen Fragen viel besser bewandert sind. Genauso gibt es Vermittlungsportale (Webseiten) für WG´s.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?