Woher bekomme ich ph-neutrales Massageöl?

2 Antworten

Du kannst in ein neutral riechendes Öl ein natürliches ätherisches Öl einmischen (z.B. Orange, Sandel, Rose, Lavendel etc.). Auf 100 ml reichen ein paar Tropfen, da es hochkonzentrierte Essenz ist. Laß Dich nicht von fehlender Duftintensität zu Überdosierung verleiten. Die volle Duftwirkung kommt erst mit dem Hautkontakt. Auch sind unsere Nasen oft etwas reizüberflutet durch synthetische Düfte (sogenannte "Aromaöle") Die guten Öle (z.B. von Primavera oder Spinnrad) sind zwar ausgesprochen teuer, aber auch wirklich kostbar.

www.massagefreu.de

es geht mir um das PH-neutral.. nicht um den Duft :-)

0
@schimmi

Verstehe, ich hatte nur angenommen, daß Dir bei dem einen, das Du benannt hast, alles recht ist, nur der Duft fehlt und bin dann auf diesen Teil Deiner Frage eingegangen. Ph-neutral habe ich noch nie bei einem Öl ausdrücklich beschrieben gesehen. Vielleicht kannst Du ja zB. mal Jojoba, Olivenöl oder ein anderes natürliches Öl probieren, meine Erfahrung ist, daß diese Produkte sehr gut verträglich sind.

0

Was möchtest Du wissen?