Wo bekomme ich jetzt noch Paracetamol her?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Mit Paracetamol bei Bauchschmerzen kannst Du erst ein richtiges Problem bekommen. Der sorglose Umgang mit Schmerzmitteln macht den Experten Kopfschmerzen. Denn die vermeintlich harmlosen Allzweckwaffen haben gefährliche Nebenwirkungen, die sogar tödlich enden können. Paracetamol würde heute nicht mehr zugelassen werden, auch nicht auf Rezept. Mehr dazu auf der beigefügten Seite.

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/medikamente/risiko/tid-24809/toedliche-s...

Auf der beigefügten Seite im Kommentar findest Du 29 Hausmittel Tipps gegen Bauchschmerzen (ohne gefährliche Nebenwirkungen).

Ok das finde ich jetzt ein bisschen Seltsam, mein Arzt hat mir zu Paracetamol geraten.

1
@Thridtune

kannst du auch problemlos nehmen. solang du es nicht langfristig dauerhaft einnimmst oder überdosierst, hat paracetamol mit das geringste risiko für gastroenterale nebenwirkungen. diese treten typischerweise bei den sauren nicht-opioid-analgetika wie aspirin, ibuprofen und diclofenac auf. und natürlich wirkt paracetamol auch gegen bauchschmerzen.

0

Paracetamol ist bei Bauchschmerzen das falsche Mittel, weil es die Darmwand durchlässig macht und dadurch im Extremfall Erreger tiefer in den Bauch eindringen können. Frag in der Apotheke nach Zäpfchen wie Buscopan, die darf man bei Magen- und Darmkrämpfen anwenden. Gute Besserung!

Paracetamol ist bei Bauchschmerzen das falsche Mittel, weil es die Darmwand durchlässig macht

das stimmt nicht. verwechselst du mit aspirin, ibuprofen, etc.

0

Aus der Apotheke die Notdienst hat.

Steht in der Zeitung welche das ist.

na so heftig können die bauchschmerzen wohl nicht sein , dass dir abends um 19.oo uhr auffällt , dass du keine tabl mehr hast.

außerdem geht man nach so langen bauchschmerzen und dann auch noch auf nem freitag , unbedingt zum arzt.

bei bauchschmezrzen nimmt man auch keine paracetamol . mach dir einen kamillen tee ,leg dir einen feuchten-warmen wickel um den bauch und ne wärmeflasche in den rücken .sollte es schlimmer werden ruf den notarzt - könnte dann ja auch mal ein blindarm sein.oder bekommst du --wenn weiblich -- deine regel ?dann hilft tiefes atmen in den bauch sehr gut .

aber an jeder apotheke steht dran, welche apotheke zur zeit notdienst hat. da fährst du hin und holst es dir. paracetamol ist in deutschland apothekenpflichtig, in der dorgerie und im supermarkt bekommst du es NICHT, nur in der Apotheke, in der diensthabenden Notdienst-Apotheke.

Notfallapotheken, aber dahin wegen ein bisschen Paracetamol? Frag doch Freunde oder Nachbarn.

Schwierig jetzt um die Zeit, wenn du nicht bei einem Nachbarn klingeln magst.

Hast du Baldriantropfen da..versuch die mal. Haferflocken? Koche einen schönen Haferbrei mit Milch(bei Unverträglichkeit auch mit Wasser) Salz, Cayennepfeffer und wenn möglich Oregano, Basilikum oder Thymian aus dem Garten.

Gegen Bauchschmerzen hilft eigentlich viel besser so was wie Buscopan...

Aber egal: Weißt du denn warum die Bauchschmerzen so doll sind???

Probiere es doch mal mit einer guten Tasse Tee und einer angenehm warmen Wärmflasche...

Paracetamol ist vielleicht nicht so das Wahre...

Ruf die Auskunft an - man wird dir die nächste diensthabende Apotheke nennen...

Alles Gute!!!

Manche Apotheken haben bis 20 Uhr offen (selten sogar länger) und es gibt immmer auch Notapotheken.

Paracetamol helfen doch nicht bei Bauschmerzen. Im Gegenteil. Das kann sogar den Magen schädigen, Durchfall und Magenblutungen verursache im Extremfall

Was möchtest Du wissen?