Wo bekomme ich Infos darüber, wann ich gegen was geimpft wurde?

10 Antworten

Über Impfungen wird kein Zentralregister geführt. Du hast nur die Möglichkeit, a) Deine Mutter zu fragen, b) Deinen Hausarzt, wenn der alle Impfungen gemacht hat. Sonst keine Chance.

Wenn diese Impfungen nicht bei einem Arzt durchgeführt wurden und die Aufbewahrungsfrist nicht abgelaufen ist, ist die Dokumentation mit dem Verlust des Impfausweises "futsch" !!

39

Entschuldigung: Es muss natürlich heissen: Aufbewahrungspflicht abgelaufen !!

0

Grundsätzlich stehen Deine Impfungen NUR in Deinem Impfpaß. Die allerwenigsten Ärzte machen Aufzeichnungen über einzelne Impfungen. Die Krankenkassen kriegen das schon gar4 nicht mit, weil nur der Abrechnungspunkt "Einzelordination" gemeldet wird - aber nicht, was dabei passiert ist. Wenn der Impfpaß weg ist, wird es sehr schwer, die Daten noch zu rekonstruieren. Es wäre allerdings möglich, daß Du Dich zu einem Labor überweisen läßt, das dann anhand einer Blutprobe die Antikörper bestimmen kann - wobei dieses Verfahren technisch aufwendig, daher schweineteuer und nicht im Krankenkassen-Katalog enthalten ist - also selber zahlen...

Was möchtest Du wissen?