wo bekomme ich hilfe? brauche Ansprechpartner.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi, dir würde sicher eine Psychotherapie gut tun. Da kannst du über alles sprechen und kannst auch darauf vertrauen, dass nichts nach außen dringt. Du sollst das auch nicht herunterspielen "so extrem ist es ja nicht". Hab keine Berührungsängste vor einer Psychotherapie-das ist nichts Arges. Geh zuerst zu deinem Hausarzt. der gibt dir dann eine Überweisung für einen Ps.therapeuten. Falls er noch nicht weiß, wie es dir geht, sag ihm, dass du dich so depressiv fühlst und Hilfe brauchst. LG Korinna

Das Glück besteht darin, andere glücklich zu machen. Der Sinn Deines Lebens ist, den anderen Menschen Sinn in ihrem Leben zu geben.

Der Sinn des Lebens wird unter anderem im Buch "die Brüder Karamasow" von Dostojewski thematisiert und beantwortet.

Im Übrigen: Solange ich lebe, bringe ich mich nicht um! Das Leben hat so viele Chancen, und es gibt kaum größeres, als einen Mitmenschen zum Lächeln zu bringen.

Vielleicht solltest du mal rausgehen wandern oder dich einfach mal ins Gras legen und die Sonne genießen ....Selbstmordgedanken sind ne schlimme Sache aber man sollte immer bedenken dass sich dadurch nichts bessern wird .

Achja ... Also eigentlich fragst du dich was du sinnvolles machen kannst in deinem Leben.

Hast du schon mal "der Weg ist das Ziel " gehört? Du könntest jemanden das Leben retten...wenn du nicht da bist ...wer rettet dann dem zufälligen Pechvogel das Leben ?

Achja und du kannst mal rataufdraht probieren ...ich weis nicht ob es das in Deutschland auch gibt.

ich habe bei der 2 Zeile aufgehört zu lesen...mit 14 umbrigen sag mal bist du bescheuert? warte noch 4 Jahre und du kannst in ne eigene Wohnung ziehen und dein Leben so geschtalten wie du es willst, mit deinen Freunden, deinem Willen, deinen Eigenen Erfahrungen und deinen eigenen Fehlern! Also reiß dich zusammen und mach deine Hausaufgaben, es gibt wichtiges mit 14 als Selbstmordgedanken! Das Leben kann wunderschön sein .....verliebe dich, werde Kanzler/rin, das Leben steht dir offen, du kannst noch alles reißen, denn du stehst erst am Anfang - alles was du willst geht! Ich wünsche dir viel Glück!

Das kann nur ein Fake sein! So bescheuert kann doch kein Mensch sein. Wenn du jetzt schon glaubst das sind Probleme die du hast dann warte mal ab was noch alles auf sich zukommt. Rate dir dringend eine. Psychiater zu suchen. Mit dem kannst du alles bereden und er Muss sich an seine Schweigepflicht halten!

Hallo itsgottabexx,

es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • zu einem Psychologen gehen, diese Person kann Dir ganz bestimmt helfen.
  • In einer Selbsthilfegruppe zu gehen

MfG Angelika

Was möchtest Du wissen?