wo bekomme ich günstig zwergkaninchen, im zoo kostet einer 130?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi

am günstigsten bekommt man sie im Tierheim/ Tierschutz oder von Privat.

Das Tierheim/ Tierschtz ist jedoch der einzige Ort wo man Kaninchen kaufen sollte, da es denen wirklich ums Tier geht, und die meisten TH die Tiere nicht in schlechte Haltung abgeben.

Von Privat sollte man nur kaufen wenn man richtig Ahnung von Kaninchen hat damit man nicht auf die Lügen reinfällt die viele einem auftischen wollen um ihre Kaninchen (endlich) loszuwerden. Lügen sind da oft:

  • "die beiden Weibchen verstehen sich" (was sie aber nicht tun),
  • das sind Männchen/ (sind aber Männchen, ggf. unkastr.),
  • "die/das Männchen ist kastriert" (was er nicht ist),
  • "das Kaninchen mag keine anderen Kaninchen" (Lüge),
  • das Kaninchen ist gesund (hat aber Zahnprobleme oder sonstwas),
  • etc.

Auch sollte man von Privat nur kaufen, wenn man zB auf ebayK unterscheiden kann wer Privat anbietet, und wer züchtet. Denn es bieten unzählige Hobbyzüchter dort ihre Kaninchen an, und von solchen Leuten sollte man nich kaufen.
Denn, Hobbyzüchter vermehren zum Spaß und haben daher so gut wie keine Ahnung von Genetik/ Stammbaum und/oder halten/ ernähren die Kaninchen schlecht und geben einem auch keine korrekten Infos.

Von einem richtigen Züchter, die aber sehr selten sind, könnte man theoretisch kaufen, jedoch gibt es schon genug heimatlose Kaninchen (Tierheim), und darum sollte man nicht an der "Quelle" kaufen, sodass noch mehr Kaninchen nachproziert werden, sondern erstmal die, die schon Leben und ein Zuhause suchen.

Aus dem Tierhandel uä. solte man generell keine Tiere kaufen. Nicht weil sie zu teuer sind, sondern, weil sie in den allermeisten Fällen von unseriösen Züchtern ihre Teire beziehen, sie hinter den Kulissen falsch halten, sie im Verkaufsraum falsch halten, sie genrell falsch ernähren, falsch mit ihnen umgehen, und den Kunden in den meisten Fällen falsch beraten. Diese Tierquälerei sollte man nciht unterstützen.
Kannst hier sehen wie es hinter den Kulissen im Tierhandel aussieht:

und

-   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   -   

Ganz wichtig:
informiere Dich unbedingt ausreichend VOR der Anschaffung über Kaninchen. Denn man kann super viel falsch machen worunter die Tiere leiden, aggressiv werden, ggf. früher sterben, und sollte daher alles richtig machen.

Hier 2 sehr gute Webseiten um sich über Knainchen und artgerechte Kaninchenhaltung zu informieren:

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jepp, ich würde ein Tier aus dem Tierheim nehmen. Kommt natürlich darauf an was man sich so vorstellt und warum man ein Zwergkaninchen haben möchte.

Im Zoofachhandel, nein würde ich selbst nicht machen. Bei einem Züchter, nun das kann unter Umständen teuer sein - wenn es ein eingetragener Züchter mit guten Referenzen ist kann man aber davon ausgehen das es ein gesundes Tier ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich wenn du wirklich Kaninchen willst dann sollte dir der Preis egal sein. Aber man bekommt sie am günstigsten im Tierheim! Und dazu tut man noch etwas gutes für die Tiere!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Züchtern oder im Tierheim. Die Tiere im Tierheim freuen sich am meisten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?