Wo bekomme ich finanzielle Unterstützung um mich bei meinen Eltern zu bedanken (Wien)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Deine Eltern haben dir geholfen, weil sie deine Notlage erkannt und entsprechend gehandelt haben. Sei ihnen einfach dankbar dafür und sage ihnen das auch! Sie brauchen jetzt keine Badewanne von dir, sondern hoffen vielleicht, dass du dich deiner Verantwortung im Leben und evtl. auch deinen Gläubigern gegenüber stellst.

Warum willst du materielle Zuwendungen materiell wieder gutmachen?

Sie haben sich auch um deinen Sohn gekümmert, also auch viel Zeit für dich aufgewendet.

Zeit kannst du mit Zeit vergelten, und wenn deine Eltern alt werden, brauchen sie vielleicht die Zeit wieder zurück von dir. Nimm dir lieber das vor!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf der einen Seite kann ich deinen Wunsch schon verstehen, andererseits denke ich, dass du ganz andere Sorgen haben solltest als deinen Eltern eine Badewanne zu kaufen und finde, dass du keinen gesunden Bezug zu Geld hast. Ich finde, es reicht ein gespitzter Bleistift und ein Blatt Papier um sich auszurechnen was man sich leisten kann und was nicht und wie man finanziell aufgestellt ist. Wäre ich an der Stelle deiner Eltern würde ich mich gewiss nicht darüber freuen eine Badewanne zu bekommen von zusammengeschnorrten Geldern.

Ich nehme auch an, dass 1983 dein Geburtsdatum ist und da entsetzt mich deine Fragestellung noch zusätzlich. Ich würde mir auch eine 3-wöchige Südseereise wünschen, meinst du ich kann in Wien auch dafür irgendwo hingehen und die Hand aufhalten? Wer die Nachrichten verfolgt und die aktuelle Situation bezüglich Sozialsystem, Flüchtlinge etc pp ist so eine Frage nicht nur dreist sondern auch wenig beschämend. In Bezug auf deinen Usernamen kann ich das dann schon dreimal nicht verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern eine 5-stellige Krankenhausrechnung bezahlen, nehme ich an, dass du auch nicht krankenversichert bist, kein Geld hast, keinen Job hast. Und nein, es gibt keine Anlaufstellen wo jemand mit einem großen Sack steht und Geld verschenkt. Sonderwünsche wirst du dir oder deine Eltern ansparen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Punky1983
23.10.2016, 21:21

Vielen Dank für deine Anteilnahme. Ich arbeite seit 1998 durchgehend in EINER Dienststelle! Und es war keine 5stellige Krankenhausrechnung. Es waren private Verschuldungen. 

Wie heisst es so schön? Wenn man nichts nettes zu sagen hat, soll man besser gar nichts sagen. :-/

0

Leider nicht. Luxus wird vom Staat leider nicht unterstützt. Vorallem nicht soein Betrag! Soleid es mir tut aber für sowas wirst du nirgends unterstützung kriegen :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Punky1983
23.10.2016, 21:22

Ich will ja nicht den 5stelligen Betrag irgendwo her bekommen. Ich dachte eher an sowas wie es zB für Kinder die Stiftung Kindertraum gibt. Wo Wünsche von schwerkranken Kindern finanziert werden. Ich dachte einfach, dass es sowas auch für "normale" Fälle geben könnte.

0

Was möchtest Du wissen?