Wo bekomme ich einen seriösen (Online-) Kredit?

4 Antworten

Bei einem Betrag von 1.000 Euro ist die Hausbank der erste Ansprechpartner. Erhälst Du dort keinen Kredit, weil evtl. ein Eintrag in der Schufa steht, macht es keinen Sinn die online angebotenen Plattformen anzufragen. Die fragen auch immer die Schufa ab.

Geh zu einem Kreditvergleich. Da bekommst du sehr viel günstigere Kredite als bei einer Hausbank.

Die sogenannten "Kreditvergleichsportale" sind zum großen Teil in der Hand krimineller Kreditvermittler, die damit direkt auf ihre unseriösen Portale weiterverlinken. Der nächste Mausklick führt dann gleich zur Abzocke. Den Kredit gibt es nicht, und das steht von vornherein fest. Stattdessen gibt es trotzdem eine fette Rechnung für "Gebühren" oder "Auslagen". Oder es werden schwachsinnige "Finanzberatungen" oder Versicherungen verkauft.

Wer im Internet nach Krediten sucht, landet unweigerlich im Sumpf.

0

Im Internet muss das ja nicht unbedingt sein oder?

Ich habe da noch keine Erfahrungen, deshalb frage ich ja in die Runde

0

Was möchtest Du wissen?