Wo bekomme ich einen Papageie her?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo, ich kann Critter nur beipflichten. Papageien werden nicht für die Haustierhaltung gezüchtet, sondern meisstens des Geldes wegen.

Ich habe selber EINEN Graupapagei "geerbt". Er hat das Glück, das ich quasi den ganzen Tag zu Hause bin und er lebt frei in der Wohnung.

So lieb und witzig die Tiere auch seien können, ich würde mir NIEMALS einen Papagei kaufen. Diese Tiere gehören einfach nicht in die Wohnung, wie überhaupt alle Vögel. Meiner Meinung sollte auch die Züchtung verboten werden.

Harte Worte, aber so isses.

Gruss Thomas.

Großpapageien bekommt man eigentlich nur beim Züchter. Dieser wird den zukünftigen Halter auch darauf hinweisen, dass man EINEN Papagei nicht einzeln halten soll, weil Papageien hochsoziale Wesen sind.

Allerdings kosten solche Vögel eine Menge... und sie werden sehr alt.

Papageien bekommt man vom Züchter oder in der Tierhandlung.

Papageien sollten NIEMALS alleine gehalten werden, immer mindestens zu Zweit. Und da ist es fraglich, ob man überhaupt die richtigen Zwei, die sich auch verstehen, findet.

Papageien sollten überhaupt nicht gehalten werden, die gehören in den Urwald und nicht in einen Käfig. Inhaftierung von Vögeln sollte verboten werden.

Das schreibt jemand, der Papageien seit über 40 Jahren hat, sie heiß und innig liebt, das aber Vögeln niemals mehr antun würde.

ich habe nur gesagt z.b. nicht das ich mir einen hole XD

0

Papageien sollten überhaupt nicht gehalten werden, die gehören in den Urwald und nicht in einen Käfig. Inhaftierung von Vögeln sollte verboten werden.

Das gilt aber eigentlich für jede Tierart!!!

Aber alle werden zur Heimtierhaltung gezüchtet, weil der Mensch ohne Tiere wohl nicht leben kann :-)

0

Was möchtest Du wissen?