Wo bekomme ich einen guten und günstigen Fleischwolf her?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

ich habe meinen auf nem flohmarkt gekauft, ein vorkriegsmodell, welches ganz sicher noch mein enkel benutzen wird

(ich glaube es waren 10 mark, die ich ausgegeben habe)

Hallo,

da ich mir erst vor kurzem einen neuen Fleischwolf gekauft habe kann ich dir helfen. Zunächst habe ich viel im Internet recherchiert. Bei meiner Recherche bin ich dann auf die Seite http://fleischwolf-kaufen24.de/ gestoßen. Hier habe ich sehr viel über Fleischwölfe gelernt. Nach dem Lesen des Ratgebers der Seite wusste ich genau, worauf ich beim Kauf eines solchen Geräts achten muss. So konnte ich Fehler beim Kauf vermeiden und genau das Gerät auswählen was am Besten zu meinen Ansprüchen gepasst hat. Das hat mir viel Arbeit erspart.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Lg 

0

Hallo Giesa54,

ich bin auch am Suchen nach einem guten Fleischwolf, da ich deine Befürchtungen hinsichtlich dem in den Supermärkten und Discountern verkauften Hackfleisch leider teilen muss.

Hinsichtlich des Preises solltest du vielleicht doch etwas in Qualität investieren. Meine Großeltern hatten einen Fleischwolf, der von Hand angetrieben wurde. Leider ging der damals bei der Haushaltsauflösung auf den Spermüll...

Ich bin mir am überlegen, ob ich mir nicht einen elektrisch betriebenen Wolf kaufen soll, weil bei größeren Mengen das Durchdrehen doch etwas aufwändig ist. Ich habe schon eine gute Webseite gefunden, die sowohl handbetriebene und elektrische Modelle vorstellt: http://www.fleischwolfwelt.de/

Am liebsten wäre mir ein Gerät, das sich nach dem Anwenden gleich noch automatisch putzt...

zum einen kann auch sich ein stück fleisch beim metzger raussuchen und durch den fleischwolf drehen lassen.

zum anderen ist wie hier gesagt wurde die konsitenz des hackfeleischs anders, als beim fertiggekauften.

ich kenne einen fleischwolf nicht irgendwie angemalt, sondern aus blanken metall.

wie hier egsagt wurde, auf flohärkten oder auch trödelläden, antiquitätenläden gibt es oft für kleiens geld gebrauchte fleischwölfe.

kurbel entfernen und zuhause im kochenden wasser eine weile abkochen und der fleischwolf ist wie neu.

ich geh davon aus, das unser fleischwolf sicher 70 jahre und älter ist udn er hält immer noch. das ist eien richtige investition.

Also ein gusseiserner Fleischwolf sollte im größeren Supermarkt oder via Internet für maximal 30 EUR sicher aufzutreiben sein...

Du musst dir der Sache auch bewusst sein, dass ein manueller Fleischwolf immer anders aussehendes Hackfleisch produzieren wird als das fertige mit den industriellen Maschinen.

Das ist eines der vielen Beispiele, wie sehr sich die Menschheit an den Anblick von Industrieproduktion gewöhnt hat... ;-)

Wir machen unser Hackfleisch nur noch selbst, da ich selbst bestimmen kann, wieviel Fett ich beimische...Für Burger-Patties nehm ich einen geringeren Fettanteil, für andere Gerichte einen höheren....Ist einfach ne tolle Sache :-)

Hallo,

ich habe mir auch einen Fleischwolf Maschine gekauft und das von http://www.gastrostore.de/ . Ich kann es nur empfehlen ich hatte bis jetzt keine Probleme , obwohl ich es sehr oft benutze

ein guter fleischwolf wird so viel kosten, leider. und wenn du das hackfleisch beim metzger holst und nicht im supermarkt? der metzger meines vertrauens :D macht sein hackfleisch im beisein der kunden, man bestellt ein kilo hack der nimmt das fleisch aus der theke und gibt es in den fleischwolf den man vom laden aus sehen kann...frischer gehts nicht. gibts bei euch keinen meisterbetrieb?

Einen guten Schlachter gibt es hier, allerdings hat der Apothekerpreise. Obwohl ich gerne bereit bin für gutes Fleisch mehr zu bezahlen, sollten die Preise doch im bezahlbaren Rahmen bleiben.

0
@Giesa54

Der Fleischer bei uns ist im Kilopreis ca. einen Euro teurer als im Supermarkt., ich finde das ist vertretbar, wenns dann dafür schmeckt.

0

Wenn Dir das industrielle Hackfleisch nicht schmeckt (was ich verstehe), warum kaufst Du das Hack nicht beim Schlachter/Metzger?

Ich kann mir auch so manches nicht leisten.

Also entweder oder !

Was möchtest Du wissen?