Wo bekomme ich ein Gefäß aus Glas her um eine Rose hinein zu tun?

2 Antworten

Meinst du eine Glaskuppel/ glocke?

Schau mal auf westwingnow.de

Geh´am Besten mal in ´n Blumenladen/Gärtnerei, die haben am Ehesten solche Spezialgefäße.

Petroleumlampe - Behälter aus Messingblech ist undicht - reparieren?

Hallo liebe Freunde,

ich habe eine sehr schöne maritime Petroleum-Messinglampe (ganz konventionell mit einem Docht zum rausdrehen).

Leider ist der Behälter für das Petroleum undicht und hat einige sichtbare, feine Risse im Blech, so dass man die Lampe nicht benutzen kann. Ich würde mir durchaus zutrauen, das selbst zu reparieren - aber mit meinem Lötkolben und Lötzinn, mit dem ich sonst Kabel und so löte, komme ich da wahrscheinlich nicht weit, oder? Hat da jemand vielleicht einen guten Rat, was ich an Werkzeug und Material benötige, um das haltbar zu reparieren?

Alternativ dazu - und vielleicht die bessere Idee: Welcher Berufsstand / welcher Personenkreis repariert einem so was gut und günstig?

Vielen Dank für Eure Unterstützung!

...zur Frage

Kann man eine Ghita Renaissance-Rose im Kübel überwintern?

Ich habe mir in diesem Sommer eine wunderschöne Ghita Renaissance-Strauchrose gekauft. Da mein Garten noch im Wachsen und Werden ist, konnte ich mich noch nicht für einen geeigneten Standort entscheiden und habe sie erstmal in einem Terracotta-Kübel auf der Terrasse stehen. ich möchte diese schöne Rose unbedingt über den Winter bringen, habe aber leider wenig Erfahrung mit der Rosenpflege. Braucht diese Rose einen speziellen Rückschnitt und wie kann man die Pflanze am besten vor Frost schützen? Würde es reichen, den Kübel in Luftpolsterfolie einzuschlagen und muss die Rose dann trotzdem noch gegossen werden? Müssen die Triebe dann auch noch mit einem Flies oder Jutesacke geschützt werden? Ich hatte schon Topfrosen, da habe ich gar nichts besonderes gemacht und sie im Frühjahr (Mai) runtergeschnitten und sie haben trotzdem wieder ausgetrieben und geblüht wie verrückt. Das ist aber meine erste Strauchrose, deswegen die Frage. Bitte möglichst konkret antworten, gegoogelt habe ich schon, aber das ist mir alles zu verwirrend. Die Frage könnte auch lauten: Was würdet ihr tun?

...zur Frage

Gießen mit Formsand

Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich eines Gusses. Ich muss im Prinzip einen hohlen Zylinder aus Kupfer gießen, eine Art Gefäß oder Behälter. Dazu benötige ich im Prinzip eine Außenform aus Formsand oder ein anderes Material. Das ist auch erst mal kein Problem, allerdings muss der Kupferzylinder den ich gießen möchte, von innen hohl sein, daher benötige ich noch einen kleinen Zylinder aus Formsand, den ich in den großen Zylinder aus Formsand hinein stelle. Ich gieße das Kupfer somit in einen Zylinder aus Formsand und um einen kleineren Zylinder aus Formsand, der im inneren des großen Formsandzylinder steht um diesen Kupferbecher zu gießen. Allerdings hat flüssiges Kupfer eine weit höhere Dichte als der Formsand. Ich habe Angst, dass das flüssige Kupfer den inneren Zylinder aus Formsand anhebt oder das einzelne Sandkörner aufgrund des Dichteunterschiedes abgelöst werden. Was meint ihr kann man auch flüssiges Metall um einen Formsandzylinder gießen, oder fängt der Sand an zu schwimmen. Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr dazu vielleicht etwas wisst und mir helfen könnt, ansonsten werde ich es einfach versuchen. Liebe Grüße Salzforscher

...zur Frage

Blut haltbar machen?

Hallo, Wie könnte ich (Voll-)blut zuhause selber haltbar machen ? Es sollte sich möglichst nicht trennen,gerinnen oder verfärben, würde in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Könnte das erreicht werden wenn das Blut zuerst in ein edta-röhrchen gefüllt wird und nach dem vermischen dann ins andere Gefäß ? Hilft es vllt wenn man steril vorgeht und eine Kontamination mit der Luft verhindert ? Oder weiß evtl jemand ein anderes Mittel um das Blut flüssig zu halten(ich dachte auch zB an Acetylsalicylsäure, also ASS wie es in manchen Medikamenten enthalten ist aber weiß nicht ob das das gewünschte Ergebnis hervorbringen würde..). Eigentlich muss es auch nicht unbedingt Vollblut sein, aber die dunkelrote Farbe sollte schon vorhanden sein, leider habe ich keine Zentrifuge zuhause :D

Es handelt sich hierbei auch nur um eine sehr kleine menge die haltbar gemacht werden soll (wenige ml) aber dies für möglichst lange Zeit..

Da ich mich im Internet inzwischen schon fast totgesucht habe nach einer Lösung, hoffe ich hier weiß jemand bescheid und kann helfen oder hat einfach nur einen Vorschlag den ich ausprobieren könnte :)

Danke im voraus und LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?