Wo bekomme ich ein Attest außerhalb der Sprechzeiten des Hausarztes her?

9 Antworten

Ein Hausarzt, der Urlaub macht, hat Vertretungspraxen in der Nähe. Da heute aber Mittwoch ist, wird das schwierig. Da hättest du heute früh gehen müssen, denn das ist Mittwochs immer so. Es gibt aber auch einen ärtztlichen Notfalldienst. Für deine Stadt googlen.

So weit war ich auch schon ;) Nur heute früh konnte ich leider nicht, weil ich alleine zuhause bin und keinen Schlüssel hier habe. Deswegen die Frage wie es außerhalb (!) der Sprechzeiten aussieht. Die Notfallpraxis ist leider zu weit weg.

0
@Spiegeleier

dann bleibt dir nur noch eine entschuldigung von deinen eltern !!

schwänzen muß bestraft werden !

0
@Spiegeleier

Dann musst du morgen hin und dem Arzt die Sache schildern. Eventuell macht er das nachträglich!

1

Vertretungsarzt oder Krankenhausarzt.

Dein Hausarzt hat eine Urlaubsvertretung. Oder er hatte heute Morgen geöffnet, nur du bist nicht hingegangen.

genau so ist das wohl gewesen :-)

0

Ich brauche ein Attest, aber mein Arzt ist nicht da. Was kann ich tun?

Hallo, Und zwar war ich Montag und Dienstag krankgeschrieben, Mittwoch hatte ich frei. Heute auf dem Weg zur Arbeit habe ich gemerkt, dass ich so doch nicht arbeiten kann, aber da ich im Spätdienst arbeite, und mein Arzt nur bis 14 Uhr auf hat, kriege ich kein Attest mehr. Freitags ist immer geschlossen. Mein "Ersatz Hausarzt" ist letzten Monat in Rente gegangen, und meine Frauenärztin hat heute auch schon zu. Brauche durch die Krankschreibung Mo und Di dringend ein Attest, weil ich offiziell ja noch als krank gelte und nicht wieder. Wie kann ich denn jetzt an ein Attest ran kommen? Ich kann nicht wegen so einer "Lapalie" ins Krankenhaus fahren, vorallem kann ich nicht stehen oder sitzen so lange, das tut zu doll weh.

Danke schon Mal, Liebe Grüße

...zur Frage

Attest bei welchem Arzt?

Brauche ein Attest zu Dienstag wo drauf steht das ich nicht in der Lage bin an einem Lauftest teilzunehmen.. nicht weil ich nicht möchte sondern wegen schmerzen: ich wollte mich auf diesen test 3 Wochen vorbereiten und hatte richtige schmerzen die bei den Knöcheln anfingen und nach jedem mal immer schlimmer wurden und bis über mein knie hoch "gewandert" sind. ich dachte nur leider das wär Muskelkater weil ich nie laufen gehe und hab weiter gemacht.. bis ich nicht mehr gehen konnte vor schmerzen. so nebenbei kennt das irgendjemand oder hat ne Ahnung was das sein könnte ?

Meine eigentliche frage ist jetzt ob ich ein attest auch bei meinem Hausarzt dafür bekomme auch wenn er mich wahrscheinlich danach zu nem Orthopäden schickt ? ich brauch das attest dringend und würde dann sowieso zum Orthopäde

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?