Wo bekomme ich ein altes Hauszelt / Baumwollzelt her?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Vespennest, ist die Suche nach dem Zelt noch aktuell? Meine Eltern haben ein altes Berger-Zelt (gekauft Ende 50er Jahre) auf dem Dachboden liegen. Wir haben es letztes Jahr mal aufgebaut - ist noch hervorragend in Ordnung, nur Gummiteile müssten evtl. erneuert werden (Spanngummis).

Warum muss es denn so ein altes Zelt sein. Würde mich interessieren, welche Gründe dafür sprechen.

Vespennest 17.01.2008, 23:34

Einige Gründe ;)

Baumwollstoff ist stabiler als die mittlerweile üblichen Zeltstoffe. (dafür natürlich auch viel schwerer)

Baumwollstoff ist im Sommer, bei Trockenheit auch athmungsaktiver im Vergleich zu normalen Zeltstoff wie er heutzutage bei den Standard-Zelten verwendet wird.

Dafür saugt sich der Baumwollstoff natürlich bei Regen voll, um seine "Dichtigkeit" zu kriegen.

Ein weiterer Aspekt ist auch dass ein "altes" Baumwollzelt besser zu einem Young-/Oldtimer passt als ein neues Tunnel/Iglu &Co. Zelt :)

0
luckytess 18.01.2008, 00:19
@Vespennest

Danke für deine Antwort - ist natürlich alles persönliche Anschauung. Halte die modernen pflegeleichten Stoffe auch für akzeptabel. Aber wenn du auf dem Retro-Trip bist ... ...

0

Ich hätte eines übrig. Vielleicht kannst du es noch brauchen. Ein Innenzelt ist auch dabei.

Nicht ganz aus Baumwolle, aber zumindest das Innenzelt. Und es sieht aus wie früher...

fritz-berger.de/fbonline/shop/product/fritzberger_katalog/SteilwandzeltVilla242166/detail.jsf

(Ich musste aus dem Link www entfernen, da Links mit zwei Unterstrichen hintereinander nicht angenommen werden von GF)

Vespennest 17.01.2008, 23:04

Das ist natürlich ein tolles Zelt, doch für meine Finanzen, kostet es viel zu viel Geld. Es ist außerdem doch schon zu groß und wiegt 44kg. Das kann ich ja fast nicht tragen ;)

Aber lieben Dank für deine Antwort und deine Mühe!

0

Altes Baumwollzelt? Bist Du scharf auf Stockflecken und Schimmelpilz-Asthma. Kauf was Neues!

Maienblume 17.01.2008, 21:36

Das ist aber nicht nett!

Ich hatte mal eines, das war über 40 Jahre alt, und da es immer trocken gelagert wurde, war es bis zum Schluß in Top-Zustand. Leider,leider,leider ist es in der Elbeflut 2002 ertrunken und war nicht mehr zu retten. <nachwein>

0

Was möchtest Du wissen?