wo bekomme ich die Sozialversicherungsnummer? und eine Lohnsteuerkarte?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beim Finanzamt mal nachfragen. Da hab ich auch Unterlagen bekommen, als ich anfing zu arbeiten. Hab die Unterlagen gleich mitbekommen.

Du trägst Prospekte aus und zahlst Lohnsteuer???? Unter einem Verdienst von ca. 8000 EUR im Jahr zahlt man keine Steuern, und braucht auch keine Lohnsteuerkarte.

Wenn Du bei Deinen Eltern mal mit bei der Einkommensteuer erwähnt wurdest (Kind in Ausbildung o.ä., ich entnehme Deinem Nick, dass du 15 bist), bekommst du automatisch irgendwann Deine Steuer-ID, und bist damit am Finanzamt registriert. Es gibt ja keine gedruckten Steuerkarten mehr, Du kannst Dich aber am Bürgeramt (oder auch Finanzamt) anmelden, als "Steuerpflichtiger", und da gleich die Steuerklasse etc. eintragen lassen. Du brauchst übrigens auch keine Sozialversicherungsnummer, solange Du bei Deinen Eltern mit krankenversichert bist. Und wenn du eine brauchst, erledigt das Dein Arbeitgeber normalerweise. Von dem bekämest du bei steuerpflichtiger Arbeit auch eine "Steuerkarte", mit der Du dann die Einkommensteuererklärung machst.

Du musst einen Sozialversicherungsausweis beantragen, in der Landesversicherungsanstalt oder wie man des nennt, und die Lohnsteuerkarte wird dir normalerweise zugeschickt.

Was möchtest Du wissen?