Wo bekomme ich die besten und billigsten Bio Produkte?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Bei mir kommt jede Woche die Bio-Gemüsekiste mit zusätzlich 6 Liter Bio-Milch und Bio-Brot ins Haus geliefert. Ich habe die Regionalkiste für die Großfamilie, es werden auch noch andere angeboten. Die Frau vom Biohof verwendet extra Bio-gemüse, das in der jeweiligen Jahreszeit am meisten vorhanden ist und somit auch günstiger ist. Hierbei bin ich mir absolut sicher, Qualität zu kaufen, die ohne Spritzmittel herangewachsen ist. Einfach unter Google den nächsten Biohof heraussuchen, sollten die nicht nach Hause liefern, können sie aber oft eine Adresse von einem Bio-Lieferanten weitergeben.

Je günstiger die Bio-Produkte sind, desto größer ist sie Gefahr, dass geschummelt wird.

Schon innerhalb der Bio-Produkte gibt es große Unterschiede.

So ist das einheitliche Bio-Siegel längst nicht so anspruchsvoll wie die Selbstverpflichtungen von Demeter, Bioland und anderen.

Da in Bioprodukte mehr Arbeit investiert wird als in konventionelle, werden sie immer mehr kosten als die anderen.

Und deshalb kannst du nur eins machen: Bewusst auf deine Ernährung achten oder möglichst günstig einkaufen.

Meine Erfahrung: direkt beim Produzenten. Heutzutage hat doch jeder grössere Bauernbetrieb so eine Art "Hofladen".

Ach, macht jetzt schon jeder Bauer auf Bio??

0
  1. siehe Lissa
  2. wenn du in bayern, thüringen oder hessen lebst kann ich dir tegut empfehlen (http://www.tegut.de); ein gutes biosortiment führt auch die dm-drogeriekette (alnatura-produkte)

Es gibt sehr gute und günstige BioProdukte bei Plus

musst Du gucken und Preise vergleichen!

In Gärten und im Wald. (Kein Scherz, wenn man beginnt sich dafür zu interessieren, wundert man sich nur.)

Da kann ich nur sagen:geh zu Aldi!

Plus hat ganz gute und preiswerte Bioprodukte im Dauersortiment.

Was möchtest Du wissen?