Wo bekomme ich den Antrag zur Beihilfe für meine Psychotherapie her?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du bei der Debeka bist,dann ist Dein Vater höchstwahrscheinlich beim Landesamt für Besoldung und Versorgung mitversichert; Du vermutlich dann über deinen Papa......

Somit müsste Dein Vater einen Antrag ans Landesamt und an die Debeka schicken.......


Der Antrag auf Kostenübernahme  schreibt eigentlich der Psychologe selber? Man macht ja erst 5 Probestunden. Dann kommt ein Antrag auf 20h und das kann 3 mal gemacht werden

Solche Antragsformulare kann es z.B. beim Dienstgeber/Dienstherren oder beim Landesamt für Besoldung geben. Auch die Debeka selbst könnte sie in ihrer zuständigen Geschäftsstelle haben (muss aber nicht).

Es reicht aber aus, den Antrag formlos zu stellen ("Ich beantrage die Bewilligung einer Psychotherapie"). Wenn der an die zuständige Stelle geht, wird sie Dir das nötige Formular zusenden.

Die Formulare für Beihilfe kann man im Internet runterladen.

Was möchtest Du wissen?