Wo bekomme ich bleifreie Minié-Geschosse zum Vorderladerschießen her?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

gibts nicht, bzw hab ich noch nie gehört, das sich jemand, der im schwefel-pulverdampf steht, sich über sowas gedanken macht.ich würd nicht mal vor urankern-minie's zurückschrecken! :)

wenn du solche bedenken wegen der paar schuss hast, ( minie ist nicht so präzise wie eine pflasterkugel) kannst du dir zb. bei frankonia eine passende gießkokille besorgen und dir welche aus zinn gießen - das sollte weniger gesunheitsschädlich sein, da zinn auch im lebensmittelbereich verwendung findet .-lg.

Vergiß es.....

Bleifreie-Minie´s kann es nicht geben, weil nur Blei als Geschoßmaterial weich genug ist damit  der Geschoßboden beim Schuß expandiert und somit das Geschoß in die Züge gepresst wird.

Auch Maxiballs-oder andere Kompressionsgeschosse funktionieren nur, wenn sie aus ( weichem ) Blei sind.

Rundkugeln müssen nicht zwangsläufig aus Blei sein, weil die Führung in den Zügen sowieso durch das Pflaster übernommen wird.

Mußt du denn unbedingt Minie´s schießen...?

Maxiballs mit Gascheck oder Beschichtung wären vielleicht eine Alternative......

Muß man aber selbst herstellen, zu kaufen gibts die nicht.

Was möchtest Du wissen?