Wo bekomme ich Auszugshilfe als Azubi?

4 Antworten

Du kannst dich an deine Eltern wenden! Diese sind für dich zuständig bis Ende deiner Erstausbildung. Wenn sie einverstanden sind, dass du ausziehst, müssen sie auch die Kosten tragen.

Es ist mir unerklärlich, wie die Leute auf die Idee kommen, der Steuerzahler hätte jeden zu unterstützen, der nicht mehr zu Hause wohnen bleiben will. Normalerweise zieht man aus, wenn man das Geld dafür hat.

Meine Eltern sind beide in Frührente und haben selber nicht genügend Geld

0
@stephanie2015

Du musst aber nicht ausziehen, sondern du möchtest gerne. Wenn du das Geld hierfür nicht hast und deine Eltern auch nicht, dann wirst du wohl so lange zu Hause wohnen müssen, bis du eine eigene Wohnung finanzieren kannst. Warum sollte denn der Steuerzahler hierfür zuständig sein?

1

Wenn du noch unter 25 Jahre alt bist, dann sind alleine deine Eltern zu Unterhalt verpflichtet und nicht der Steuerzahler.

Wenn deine Eltern deinem Auszug zustimmen und dir das finanzieren, dann kannst du ausziehen. Wenn nicht, dann musst du warten, bis du dir eine Wohnung selbst leisten kannst.

Das hat mit 25 Jahren nichts zu tun. Unter 25 Jahren gilt das nur, wenn man mit seinen Eltern in einer Bedarfsgemeinschaft von Hartz4 lebt. Dann zahlt das Amt dem Kind unter 25 Jahren kein Hartz4 außerhalb der Familie. Jeder über 18 Jahre, der über genügend Einkommen verfügt, sei es, weil er genug verdient oder weil seine Eltern ihm während seiner Ausbildung genügend unterstützen oder wenn er Bafög bezahlt bekommt, kann ausziehen. Wenn jemand über 18 Jahre nicht arbeitet, keine Schule besucht, keine Ausbildung oder Studium macht, brauchen die Eltern ihn nicht mehr unterstützen. Er ist erwachsen und für sich selbst verantwortlich.

0

Du kannst ein Schülerbafög beantragen. Da gibt es auch Geld für die Ersteinrichtung der Wohnung, sofern die Entfernung, das Gehalt der Eltern usw. passen.

Wieviel Geld steht mir während der Ausbildung ingesamt zu?

Hallo zusammen,
Ich bin 19 Jahre und fange am 1.8. 18 eine Ausbildung zum Handelsfachwirt an.
Ich verdiene im 1.Ausbildungsjahr 1050€ brutto.
Ich werde zu Hause,wo ich jetzt noch wohne ausziehen, und habe dann Mietkosten von 310€ insgesamt.
Was bekomme ich an Kindergeld, bzw. Unterhalt von meinen Eltern, wenn überhaupt?
Und was steht mir rechtlich zu?
Vielen Dank einige Infos 😊

...zur Frage

Ausbildungsvertrag steh 470€ im ersten Ausbildungsjahr mit oder ohne abzüge?

Hey Leute ich möchte den Beruf Bäckereifachverkäufer/in lernen und ich hab diesbezüglich mal eine Frage und zwar steht in meinem Ausbildungsvertrag das ich im ersten Jahr 470€ bekomme sind da jetz Abzüge mit bei oder keine?

...zur Frage

Kindergeld erhalten

Hallo, bekomme für 2 Kinder Kindergeld, das eine Kind wird nächstes Jahr 18 und ist aktuell im 2.Ausbildungsjahr. Bekomme ich automatisch Kindergeld weitergezahlt wenn das Kind 18 ist oder muss ich rechtzeitig irgendwo einen Antrag stellen?

Danke

...zur Frage

Steht mir ein WBS zu?

Guten Morgen ,

ich suche für meine 9 Monate alte Tochter und mich eine Wohnung in Düsseldorf. Zur Zeit wohne ich noch bei meiner Mama in einer 2 Zimmer wohnung , was natürlich zu klein wird. Ich bekomme kein Harz 4 oder sonst was. Nur Kindergeld , Unterhalt und Elterngeld ( was natürlich bis jetzt immer reichte ) . Nach meiner Elternzeit mache ich meine Lehre im 3. Ausbildungsjahr weiter. Steht mir nun ein wbs zu ? Ich frage weil ich alleine keine Wohnung finde sobald die Vermieter hören , dass das Jobcenter mir vorerst die Wohnung zahlt....

Danke schonmal

...zur Frage

1. Azubi Gehalt 438 euro und 750 euro netto, geht das?

Ich habe vor ein paar tagen mein erstes gehalt bekommen und war etwas iritiert, im vertrag steht ich bekomme 750 euro im 1. Jahr ohne abzüge, ja mir ist klar das abzüge dazu kommen aber kann es wirklich so viel sein das ich grade mal 438 euro bekomme? Kenne mich leider nich so aus, kommt mir jedoch trd etwas wenig vor

...zur Frage

bekommt mir Wohngeld neben meiner Ausbildung?

Hallo,

Ich fange eine Ausbildung nach zwei Monaten an und möchte ich gerne wissen, ob ich Geld für meine Wohnung bekomme.

Ich werde während der Ausbildung 795 Brutto von der Ausbildung bekomme und 190 von dem Kindergeld und 150 Minijob noch und ich bezahle für meine Wohnung 460 Euro dann bekommt mir trotzdem Wohngeld oder nicht ?

wenn ja wo soll ich den Antrag stellen oder informieren?

Dankeschön

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?