Wo bekomme ich als Azubi mit guten Verdienst einen Kredit?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Da Dein Einkommen unterhalb der Pfändungsgrenze liegt wirst Du keinen Kredit bekommen.

Also starte den innerfamiliären Rundruf. Wenn Du Glück hast helfen sie Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lernt man denn nichts in der Ausbildung???

Für einen Kredit brauchst du sicherheiten. Als Arbeitnehmer sind das meist die zukünftig erwarteten Lohnzahlungen.

Grob vereinfach musst du mindestens 1000 euro netto verdienen um enien Kreidt zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Damage11
03.07.2017, 21:24

Ja und das tue ich doch?

0

Besorge dir am besten einen Privatkredit bei einer Person die es gut mit dir meint (Eltern, Geschwister, Großeltern, [...] ).

Ich denke das Wichtigste ist es im Moment aus den überteuerten Zinsen raus zu kommen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Kredit wirst du kaum bekommen, außer bei einem Kredithai - und das wäre das Ende. Kläre mit der Kreditkarte, ob vorzeitige Rückzahlungen möglich sind - und zahle bis dahin die Zinsen. Vielleicht lernst du daraus, dass Geld kein Spielzeug ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wozu brauchst du denn einen Kredit zum Umschulden? Zinsen belaufen sich auf 50 € pro Monat und dein Bruttogehalt ist quasi Netto.

500 € pro Monat kannst du doch bestimmt aufwenden zum Rückzahlen, oder wo liegt hier das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst keinen Kredit.

Brauchst du auch nicht, du tilgst ganz einfach deine Schulden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn deine Rechnung stimmt, solltest du doch in vier Monaten die Schulden zurückzahlen können, da spielen die Zinsen doch keine große Rolle...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?