Wo bekomme ich das richtige Survival Knife her?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es unbedingt dieser Stahl sein muss, dann solltest du dir evtl mal folgende Messer angucken. Vielleicht kannst du dich auch mit einer kleineren klinge zufrieden geben, dann darfst du das Messer auch führen (<12cm). Außerdem ist ein riesen Survivalmesser auch nicht gerade komfortabel.

Benchmade Bushcraft 162-1: https://www.knivesandtools.de/de/pt/-benchmade-162-1-sibert-bushcraft-eod.htm#tabbutton1

Chris Reeve Nyala: https://www.knivesandtools.de/de/pt/-chris-reeve-nyala.htm#tabbutton1

Survivalmesser/Outdoormesser können auch aus anderen Stählen sein, die ebenfalls ihren Zweck erfüllen. Du kannst dir verschiedene Messer von Buck,CRKT,Benchmade,Spyderco, Eickhorn, Pohl Force,  Esee etc. etc. angucken. Diese bieten ebenfalls sehr gute Qualität. Hier wären auch noch die Messer von Mora zu nennen. Diese kosten nur um die 10-15€ und sind super Robust und bestens für draußen geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.knifecenter.com/kc_new/store_store.html?ttl=Fixed%20Blade%20Knives%20with%20S30V%20Steel&a=fixed&waDESCRIPTIONdatarq=s30v&

Und wenn du dann noch darauf achtest, dass die Klinge nicht länger als 12cm ist, dann kannst du das sogar immer am Gürtel führen und musst es nicht im abgeschlossenen Rucksack dahin bringen, wo du es benutzen willst.. (und natürlich wieder von da zurück nach Hause)

Eigentlich sollte ein Survivalmesser immer zu schärfen sein, beim S30V ist das aber ein Problem, ohne Diamantschärfer ist da nichts zu machen, das weist du schon?

 - (Internet, Urlaub, Sommer)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
asdfgh1995 17.07.2016, 13:05

danke aber das sind, billig messer aus dem falschen stahl und nicht survival optimal

0

Was möchtest Du wissen?