Wo befindet sich der blinddarm?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, die Beschwerden könnten auf eine Blinddarmentzündung hinweisen, können aber auch andere Ursachen haben (z.B. Verstopfung, geschwollene Lymphknoten, Darmentzündung, Nabelbruch etc.). Wenn die Schmerzen nicht verschwinden oder schlimmer werden bitte gleich zum Arzt.

Der Blinddarm befindet sich im rechten Unterbauch, je nach Lage etwas weiter unten, mal weiter oben, in ganz seltenen Fällen kann er auch mal links liegen! Bei einer Blinddarmentzündung können die Schmerzen auch zunächst direkt am Nabel beginnen, weshalb auch der Nabel auch gründlich untersucht werden sollte (um bspw. einen Nabelbruch auszuschließen), und wandern erst in den ersten Stunden in den rechten Unterbauch und lösen dann erst die bekannten Druck und Loslassschmerzen im Unterbauch beim Abtasten aus. Auf jeden Fall empfehle ich dir beim Anhalten der Schmerzen bald zum Arzt zu gehen.

Blinddarm ist auf der rechten Seite. Also besteht die Möglichkeit. Wenn die Schmerzen Richtung Rücken ausstrahlen, ist es sehr wahrscheinlich.

Was möchtest Du wissen?