Wo befinden wir uns zurzeit? Konjunktur

4 Antworten

wenn man von den Wellen nach Kondratieff (russischer Ökonom) ausgeht, befinden wir uns momentan im Spätherbst (Frühling ist Wirtschaftsaufschwung, Aufbau, Sommer ist Boom, alles läuft toll), Herbst ist Abschwung und Winter Depression. Du mußt aber bedenken, daß wir eigentlich schon lange im Winter wären, wenn nicht die Regierung immer wieder Schulden aufnehmen würde, um die Wirtschaft anzukurbeln. Auf Dauer aber muß sich eine Wirtschaft selber tragen, sonst führt das früher oder später zum Kollaps - bei uns hat es schon begonnen, Bankenkrise, Immobilienkrise usw - schau ma mal, was noch so alles kommt...

Im Nachhinein muss man sagen, dass es eine Krise war und wir nun wieder in einer guten Phase sind. Teilweise habe einige auch Gewinne trotz Krise eingefahren. http://www.wirtschaftsbaron.de/ Einige Artikel zur Wirtschaft werden dir sicher ein paar Fragen beantworten können!

Meiner Meinung nach global in einer Rezession mit Spitzen und Tiefen.

Was möchtest Du wissen?