Wo ballen sich HIV Viren im Körper?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich versuche es mal für dich einfach zu erklären.

HI Viren befallen keine Organe. Die Viren befallen das Immunsystem des Menschen.

Unser Immunsystem hat wichtige Zellen welche sich Helferzellen ( CD4 Zellen) nennen. Diese sind praktisch die Leitzentrale des Immunsystems. Sie sagen den anderen Zellen was sie zutun haben. Sie beschützen unseren Körper gegen Bakterien und Viren, damit wir nicht krank werden.

Die HI- Viren befallen unsere Helferzellen und machen sie kaputt. Und wenn die Leitzentrale nicht mehr richtig funktioniert wissen die anderen Zellen nicht mehr was sie machen sollen. Und somit gerät das gesamte Immunsystem durcheinander.

Und wenn das Immunsystem kaputt ist wird der Körper irgendwann krank.... mehr und mehr. Krankheitserreger von außen können also ungehindert in unseren Körper eindringen und machen was sie wollen. Somit gelangen diese Erreger auch in die Organe. Und dadurch gehen die Organe irgendwann kaputt.Und erst dann spricht dann von dem Vollbild Aids.

Die HI Viren befinden sich in viele Körperflüssigkeiten wie Blut, Samenflüssigkeit, Scheidenflüssigkeit, Muttermilch, Darmschleimhaut und so weiter und sofort. Sie sind also überall

Zu Anfang der Infektion hauptsächlich im Darm...

das V in HIV steht für Virus, "HIV-Vieren" ist demnach doppelt falsch und ganz besonders dämlich.

Was möchtest Du wissen?