Wo aufklären lassen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich finde deine Einstellung großartig. Erstmal ein großes Lob, dafür, dass du dir Gedanken machst und alles. Also: für gewöhnlich findet ausreichend Sexualkunde in der Schule im Fach Biologie statt, dort fehlt allerdings der "Praxisbezug" häufig. Zweite Wahl wären die Eltern oder ältere Geschwister. Falls dir das zu peinlich ist oder du das nicht möchtest, bieten sich Bücher an (Bibliothek) oder YouTube Kanäle wie TheSimpleBiology, 61 Minuten Sex und Survival Guide. Dort wird das Thema verständlich, detailliert und altersgerecht rüber gebracht. Noch einmal möchte ich dich für deinen Umgang mit der Situation loben und andere bitten, deine Entscheidung zu respektieren und in ähnlichen Situationen ähnlich umzugehen. Viel Spaß noch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokokeks2554
19.12.2015, 12:57

Danke :) und ja ich bin in der 9ten klasse aber sexualkunde haben wir erst Ende nächsten schulhalbjahres

0
Kommentar von TheKn0wledge
19.12.2015, 16:41

Komisch, wir hatten Sexualkunde in den Klassen 3, 6 und 9 :D

0

Der Frauenarzt ist hierfür sicher der bessere Ansprechpartner. Ansonsten empfehle ich zusätzlich verhueten.info

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So viel großartig scheifgehen kann da jetzt nicht wirklich meiner meinung was ich dir rate geh es langsam an das erste mall bleibt einen im kopf ist es mir auf jeden fall gebleiben, und du must wießen das er der richtige ist. Am besten ist wen du mit deiner mutter oder Vater drüber sprichst die können das am besten vermitteln es ist zwar peinlich war es mir mit 14 auch aber das geht vorrüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde es gut von dir, dich zuerst nochmal zu erkunden bevor du Geschlechtsverkehr hast. Am besten redest du mit deiner Mutter und fragst sie ob du die Pille von Frauenarzt bekommen könntest. Ich nehm sie auch schon seit mein 12 Lebensjahr da ich damals vergewaltigt wurde.

Zumindestens hab ich jetz schon 1 ganzes Jahr meinen Freund und anscheinend hat di Verhütung mit Pille nicht gereicht.

Also bitte vorsichtig sein und am besten ihr benützt ein Kondom als zweites Verhütungsmittel sodass dir nicht so etwas passiert.

Hoffe konnte dir helfen ^_^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Im Internet gibt es viele Seiten, die das machen. Bei Bravo.de oder ProFamilia solltest du was finden.

Kläre dich auf jeden Fall über den weiblichen Zyklus und über Verhütung auf. Die Pille Danach und die Fruchtbarkeit der Frau sind auch wichtige Themen.

Das alles kannst du auch beim Frauenarzt machen. Da heißt das dann "Jugendsprechstunde".
Dann klärt dich der Arzt auf und du kannst ihn oder ihr alle wichtigen Fragen stellen. Dort bekommst du dann auch ein sicheres Verhütungsmittel.

Hast du noch Fragen?
Wenn du generelle Fragen zu Verhütung, Zyklus oder Sex hast, kann ich dir gerne weiterhelfen.

Alles Gute, Philinikus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Kinder anfangen zu "spielen"...das und alles was folgt ist nicht böse gemeint!

Klar, die Pubertät fordert seine Tribute, aber man sollte diesen mit Köpfchen begegnen und zwar nicht mit dem kleinen deines Freundes sondern mit denen die euch die Evolution zum Denken auf den Hals verpflanzt hat. Zwar war das nur ein einmaliges Vorkommen und es fand noch kein richtiger GV statt  aber auch da kann schon Einiges schief gehen, wenn Du z.b. mit deinen Fingern, auf die dein Freund gerade seine Soldaten abgeladen hat, deine Vagina berührst. Die Soldaten sind äußerst marschierfreudig. Entwarnung kann man geben wenn diese schon eingetrocknet sind, was sehr schnell geht, oder Du dir die Hände gewaschen hast.

Ich finde es mutig sich mit dieser Frage hier zu melden und ich finde Mut muß belohnt werden. Einen ersten Ansatz zur Information und Aufklärung findest Du hier

https://www.loveline.de/startseite.html

Diese Seite ist von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und ist keine Chat- oder Partnerverkupplungshomepage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheKn0wledge
19.12.2015, 12:19

Ich finde es auch mutig, denn man läuft Gefahr, respektlos behandelt zu werden.

0

ich denke wenn du die Pille nimmst und ihr zusätzlich ein kondom benutzt kann eig nicht viel schief gehen aber es ist gut das du dich nochmal informieren willst sicher ist sicher ich kenn jetzt keine seiten aber in der bravo steht doch immer sowas ich glaube die gibt es auch online

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm die Pille, benutzt n Kondom und was auch wichtig sein könnte ist dass es dir wohl die ersten Male wehtun wird. Aber nach ein paar mal Sex geht dann alles. Und denkt ja nicht wenn er kein Kondom benutzt und er bevor er abspritzt noch rauszieht, dass du nicht schwanger werden kannst. Du kannst auch vom lusttropfen schwanger werden.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist kein Werwolf - einfach mal bei google suchen und dann die passende Folge angucken! ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?