Wo arbeiten Juristen?

6 Antworten

Bei Gerichten, Staatsanwalten, Anwaltskanzleien oder auch in der freien Wirtschaft in den Rechtsabteilungen, ebenfalls in der Poltik und den Parteien in Fachausschüssen.

Theoretisch überall da sich jeder Jurist nennen darf 😂

aber i.S.d Frage: Überall da wo es Recht Anwendung gibt. Behörden/ Kanzlerin/ Notare etc

Juristen arbeiten überall dort, wo die Möglichkeit besteht, rechtsdummes Volk mit selbstbefriedigender Rechtsauslegung vorzugaukeln, es ginge um Recht und Gerechtigkeit, während Stärkere, Unabhängigere, Mächtigere die jeweils Schwächeren, Abhängigeren, Ohnmächtigeren der unterschiedlichsten Gemeinsamkeiten über den Tisch ziehen, ausbeuten.

Z. B. als Richter, Staatsanwälte, Rechtsanwälte, Notare, u.v.m.

Bei Gericht, als Rechtsanwälte, Notare, Staatsanwälte, in Unternehmen, Behörden, Verwaltungen

Und nicht zuletzt sind ein großer Teil unserer Politiker Juristen.

Wer als Rechtsanwalt nichts wird, geht in die Politik....

Wer als Rechtsanwalt nichts wird, geht in die Politik....

Ausnahmen bestätigen die Regel: Ich finde ein Otto Schily ist auch als Rechtsanwalt was geworden, ehe er vollständig in die Politik gegangen ist 😉

1
@Grinzz

Eine rühmliche Ausnahme, die beweist, daß Ausnahmen die Regel bestätigen.

1

Was möchtest Du wissen?