Wo am besten parken am Samstag beim Signal Iduna Park?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Parkplätze direkt an den Stadien meide ich immer. Erstens wegen der Parkgebühren und zweitens weil man oft 30 bis 60 Minuten braucht, um sie im Stau zu verlassen.

Ich bevorzuge einen Fußweg von etwa 30 Minuten. In dieser Entfernung vom Stadion findet man meistens ohne Probleme Parkmöglichkeiten.

Wenn du von Süden kommst, fährst du wahrscheinlich über die A 45. Ich würde an deiner Stelle am Kreuz Dortmund-Süd auf die B 54 Richtung Norden wechseln und mir dann in der Nähe des Tierparks einen Parkplatz suchen. Dort befinden sich Wohngebiete, in denen es mit Sicherheit freie Plätze gibt. Die Hauptstraße, die von dort zum Stadion führt, heißt Ardeystraße. Wenn du Glück hast, findest du auf dieser Straße schon einen freien Platz. Von da sind es zu Fuß noch 20 bis 30 Minuten.

Wie stark der Verkehr auf der B 54 vor einem Spiel ist, weiß ich leider nicht, weil ich immer die A 40 benutze. Ich denke aber, wenn du eine Stunde vor Spielbeginn am Kreuz Dortmund-Süd bist, schaffst du es auf dem beschriebenen Weg, rechtzeitig im Stadion zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?