Wnn muss man sich beim FSJ mit Kindern krank melden?

5 Antworten

wenn du dich fit genug fühlst geh hin- achte aber darauf, dass du dir ständig die Hände wäschst und ganz direkten / nahen Kontakt zu den Kindern vermeidest. Dann sollte das kein Problem sein.

Ich habe mein FSJ vor einigen Jahren im RD gemacht, sobald da Erkältungssymptome kamen MUSSTE man sich krankmelden. Heute arbeite ich hauptamtlich als Notfallsani und es läuft genau so, vor allem den Schutz der Patienten betreffend. Ruf bei deinem Arbeitgeber an und frag einfach nach was du machen sollst. Gerade als FSJler kann man sowas nicht sofort wissen.

Hals kratzen reicht hier als Krankheit nicht, sorry, aber die Zeiten sind vorbei in denen man sich damit ohne Konsuquenzen für einige Tage hat krankschreiben lassen können.

Es ist besser Du gehst hin und probierst es und gehst heim wenn es nicht geht. Ansonsten hast Du schnell einen Ruf weg der sich im Arbeitszeugnis oder wie immer sich das am Ende des Jahres nennt, spiegelt.

Wie gesagt geht es mir nicht darum möglichst oft krank machen zu können, sagte ja auch dass ich mich fit genug fühle, nur eben nicht weiß ab wann ich die Kinder dort gefährde.

0
@Pylonom

viele viele Eltern bringen ihre Kinder noch mit Fieber, Scharlach und Co in die Kita, da macht Dein Halskratzen gar nichts. :-)

0

Was möchtest Du wissen?