Wann kann man den Bootsführerschein machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst mit 16 den Sportbootführerschein zB für binnen machen, dann darfst du jede PS klasse bis 15 Meter Länge fahren dann gibt es noch den Küsten, See und Segelschein die du auch noch alle meines Wissen nachs mit 16 machen darfst die aber noch andere Unterschiedliche Anforderungen haben wir ne Mindestanzahl an Fahrmeilen etc. zB beim Küstenschein ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
19.07.2016, 08:51

Den einfachen Segelschein (also ohne Motor) kann man sogar schon ab 14 machen. Erst wenn dieser bestanden wurde, kann man über erweiterte Scheine, wie z.B. den SKS nachdenken.

Diese braucht man aber nicht zwingend, denn für den Freizeitbedarf reicht der Sportbootführerschein (SBF) vollkommen aus.

Und anfangen sollte man immer mit dem SBF See, da man dann beim SBF Binnen nur noch die theoretische Prüfung machen muß.

1
Kommentar von 0Ayran0
19.07.2016, 08:51

Das hat mir geholfen gute Erklärung danke😊

0

Den Sportbootführerschein See bzw. Binnen kann man ab 16 Jahren machen.

Theoretisch kannst du dir das ganze dafür erforderliche Wissen selbst aneignen, indem du dir das Lehrbuch kaufst oder Online-Kurse machst.

Hauptsache, du bestehst dann die Prüfung. Wie du das gemacht hast, danach fragt niemand. Es gibt keine Pflichtstunden, wie z.B. beim Autoführerschein.

Empfehlenswert ist das jedoch nicht, da sich die Verkehrsregeln auf dem Wasser doch deutlich von denen an Land unterscheiden. Und wer noch nie vorher mit einem Boot geübt hat, wird die praktische Prüfung auch kaum bestehen. Das sollte man also schon besser mal in einem Kurs erklärt und gezeigt bekommen, speziell auch die Knotenkunde und die Navigation. Wenn man das noch nie gemacht hat, wird man sich sonst etwas schwer dabei tun.

Also am besten mal informieren, wo es Angebote für Theorie- und Praxiskurse gibt. Dort erklärt man dir dann auch alles weitere.

Kostenpunkt ca. 400 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt mehrere Klassen,  bis 5 PS braucht man keinen Führerschein,  bis 15 PS ab 16 Jahren  darüber 18 Jahre,  den Sportbootführerschein Binnen kann an einem Wochenendkurs machen, Prüfungstermin kommt dann noch extra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Franz577
19.07.2016, 08:38

Diese Aussagen sind leider nicht korrekt.

Erstens wurde die Grenze generell auf 15PS angehoben, d.h. bis 15PS braucht niemand einen Führerschein, unabhängig vom Alter.

Für alles, was 15PS übersteigt, benötigt man den Sportbootführerschein See bzw. Binnen, den man ab 16 machen kann.

Die Altersgrenze von 18 Jahren gilt nur auf dem Bodensee.

1
Kommentar von ApriliaRx
19.07.2016, 08:38

Das stimmt so nicht...Ich habe beide, den Sportbootführerschein Binnen und See mit 16 Jahren gemacht.

1

Was möchtest Du wissen?