Wndows10 Festpaltte aus einem kaputten Computer in einen neuen einsetzten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

War Windows 10 auf deinem Notebook vorinstalliert oder wurde das kostenlose Upgrade-Angebot genutzt? Wenn dem so ist, kannst du eigentlich die weitere Nutzung abhaken. Denn die Nutzung von Windows 10 ist lediglich auf die Lebensdauer des Gerätes beschränkt.

Wenn du jedoch einen Produkt Key der früheren Windows Distribution (Windows 7 oder 8) besitzt, diese weiterverwenden kannst. Da lediglich erst unter Windows 10 die digitale Berechtigung via Hardware-ID eingeführt wurde. Welche dann primär mit der Hauptplatine (Mainboard) zusammenhängt.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alemator
22.08.2016, 00:59

Gut, ich muss also einen neuen Produktschlüssel kaufen. Wie sieht es denn mit der Neuinstallation aus? Brauche ich zwingend ein Medium mit Windows darauf oder kann ich Windows auch anderweitig auf dem neuen PC installieren? 

0

Windows 10 Installationsmedium einlegen. Starten. Windows 10 neu installieren, dazu die alte Festplatte löschen lassen (neu partitionieren).

Für die mutmaßlich 2,5" große HDD aus dem Laptop brauchst du jedoch noch einen Rahmen um sie im Desktopgehäuse im 3,5"-Schacht montieren zu können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PCtiger
22.08.2016, 00:42

Wenn man mit dem PC jonglieren will. Wenn er nur auf dem Boden steht, eigentlich nicht. Ich hatte meine 5 Jahre in einen leeren CD-Laufwerkssteckplatz gelegt. Hat super funktioniert :) 

0

warum willst du unbeding die Festplatte behalten. Verkauf sie und kaufe dir dafür eine 3,5 Zoll Platte. Die Laptop Platte ist sehr langsam.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von medmonk
22.08.2016, 00:48

Die Laptop Platte ist sehr langsam.

Aha, woran machst du das fest? In der Frage wurden keine Spezifikationen genannt. De facto wir die Schreib und Lesegeschwindigkeit nicht kenne. Davon mal ab, Datenträger wohl das letzte wären, was ich verkaufen würde. Wenn ich sie nicht gebrauchen kann, eher mit einer Axt malträtieren würde.  

0
Kommentar von lutsches99
22.08.2016, 00:57

Wenn man 2,5 und 3,5 Zoll Platten mit selben Angabeb vergleicht, sind eben mal 3,5 Zoll Platten schneller. Also lieber eine aktuelle 3,5 Zoll Platte, denn die ist höchstwahrscheinlich schneller. Festplatten kann man auch überschreiben und somit kann die Daten keiner mehr lesen.

0
Kommentar von lutsches99
22.08.2016, 01:04

na dann ist das was anderes

0

Warum solltest du die Festplatte aus dem Laptop nicht in deinen PC einbauen können? Es ist eine Festplatte. Mit der richtigen Leitung sollte sie in den PC passen. 

Windows über BIOS installieren? Das hab ich noch nie gehört. Übers BIOS legst du die Taktfrequenz fest oder legst die Boot-Reihenfolge fest, aber darüber installierst du kein Windows. 

Lg, PCtiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alemator
22.08.2016, 00:47

Mir ist bewusst dass das anschließen kein problem darstellt. Wenn ich von der Festplatte booten möchte werde ich doch wahrscheinlich einen bluescreen bekommen, weshalb ich windows ja irgendwie neuinstallieren muss. Ich habe keine Windows CD oder einen usb stick.

0

Was möchtest Du wissen?