WM Spiel Diego Costa

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Er ist geborener Brasilianer, hat ein freundschaftsspiel für die Brasilianer absolviert - und dann in die spanische Nationalmannschaft gewechselt (samt Staatsbürgerschaft).... Noch Fragen?

Ah danke

0

Er ist zum Teil Brasilianer, hat aber zur spanischen Nationalmannschaft "gewechselt" (hat sozusagen seine Staatsbürgerschaft geändert). Die Brasilianer finden das halt verräterisch und erfolgsgeil

Danke

0

er würde eigentlich bei der brasilianischer Nationalmannschaft spielen, aber es hat sozusagen die Nation gewechselt und spiel für Spanien. Damit sind die Brasilianer halt nicht einverstanden

er ist Brasilianer von Geburt aus. spielt aber für Spanien nachdem er die Staatsangehörigkeit wechselte.

Was möchtest Du wissen?